Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Canada Life lanciert Endkundenkampagne in Deutschland

14.04.2015 – canada_lifeDer kanadische Versicherer Canada Life will mit der Werbekampagne “Nicht zu kurz kommen!” erstmals zwei Produktlösungen auf dem deutschen Markt lancieren. So will der Versicherer zunächst in Frankfurt und Köln mit Werbung auf Außenflächen sowie Anzeigen in der regionalen Tagespresse für die private Altersvorsorge und die Berufsunfähigkeitsversicherung werden.

“Die Kampagne zielt darauf ab, die Altersvorsorge nicht auf die lange Bank zu schieben und soll daher auch jüngere Kunden ansprechen. Denn zu kurz kommen möchte später niemand”, sagte Bernhard Rapp, stellvertretender Deutschlandchef der Canada Life. Zudem wolle man durch die Kampagne die Markenbekanntheit in Deutschland weiter steigern.

Mit der Entwicklung der neuen Kampagne wurde nach Unternehmensangaben die Counterpart Group beauftragt. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten