Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Blauer Mittwoch in München – Allianz zahlt Eintritt

18.09.2013 – gebaeude-938Ab heute, Mittwoch den 18.09.2013 übernimmt der Münchner Versicherungskonzern Allianz für ein Jahr jeden Mittwoch den Eintritt in die Pinakothek der Moderne. “Wir wollen mehr Münchner und mehr München-Besucher in die wunderbaren Sammlungen der Pinakothek der Moderne bringen”, sagt der Leiter der Kunstversicherung der Allianz, Georg von Gumppenberg.

Seit dem 14. September 2013 ist die Pinakothek der Moderne nach siebenmonatiger Renovierungszeit wieder geöffnet. Die Ausstellungsräume präsentieren sich und die Werke in neuem Glanz. Mit der Einführung des sogenannten “Allianz Tages” übernimmt der Münchner Versicherer ab dem 18. September 2013 ein ganzes Jahr lang jeden Mittwoch den Eintritt – eine in Deutschland bislang einmalige Aktion.

Der Allianz Tag ist ein Geschenk zum elften Geburtstag des beliebten Ausstellungshauses, in dem sich vier eigenständige Museen mit ihren Sammlungen unter einem Dach präsentieren: Die Sammlung Moderne Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen, die Staatliche Graphische Sammlung, Die Neue Sammlung – The International Design Museum Munich und das Architekturmuseum der TU München.

Die Pinakothek der Moderne betritt mit dem unternehmensfinanzierten Eintritt Neuland. “Wir haben als Stiftung die Idee für solch einen Tag entwickelt und einen Partner gesucht, weil uns daran gelegen ist, die Pinakothek der Moderne zu einem Haus der Öffentlichkeit für die Öffentlichkeit zu machen”, kommentiert Markus Michalke, Vorsitzender der Stiftung Pinakothek der Moderne, die Ziele und Perspektiven der neue Kooperation.

Foto: Die Pinakothek der Moderne im Musueumsviertel von München-Schwabing, ein absoluter Publikumsmagnet (Quelle: ak)

Link: Der Blaue Mittwoch

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten