Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Bei der Canada Life boomt das bAV-Geschäft

23.03.2016 – Drews_Canada_LifeDie Deutschland-Filiale des Lebensversicherers Canada Life hat im vergangenen Jahr ein deutliches Plus bei den Beitragseinnahmen verbucht. Die gebuchten Bruttobeiträge stiegen um 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf insgesamt 630 Mio. Euro (2015: 551 Mio.). Das Neugeschäft stieg 2015 um 37 Prozent auf rund 65 Mio. Euro.

Einen überproportionalen Anstieg von 35 Prozent verzeichnete Canada Life Deutschland bei den Fondspolicen mit Garantien des Typs “Generation”. Hier verbuchte der Versicherer besonders im Neugeschäft mit der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) einen deutlichen Anstieg des Neugeschäfts von 27 Prozent. Bei der Garantie Investment Rente verzeichnete der Lebensversicherer einen Zuwachs um 50 Prozent. Bei den Risikoprodukten stieg das Neugeschäft um 40 Prozent.

“Diese tollen Zahlen bekräftigen uns auf unserem Weg. Mit unseren modernen Vorsorge-Konzepten haben wir viele Menschen in Deutschland überzeugen können, besonders bei Betriebsrenten”, sagt Markus Drews, Hauptbevollmächtigter des Lebensversicherers in Deutschland. “Der deutsche Vorsorgemarkt ist hoch interessant für uns. Wir werden in den kommenden Jahren noch mehr Investitionen und Energie aufwenden, um unseren starken Wachstumskurs fortzusetzen”, betont Drews. (vwh/td)

Bild: Markus Drews, Hauptbevollmächtigter von Canada Life Deutschland (Quelle: Canada Life)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten