Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Baloise sieht sich auf Kurs

18.11.2015 – Der Schweizer Versicherer Baloise hat in den ersten neun Monaten ein Umsatzplus 1,4 Prozent auf knapp 7,1 Mrd. Schweizer Franken erwirtschaftet. Im Nichtlebengeschäft verbuchte die Baloise im gleichen Zeitraum ein leichtes Plus von 0,7 Prozent auf 2,6 Mrd. Franken. Geschuldet sei das positive Ergebnis nach eigenen Angaben der Sanierung wenig profitabler Sparten wie der Unfall- und Krankenversicherung in der Schweiz.

Dementsprechend ging der Umsatz in Nichtleben um 1,5 Prozent auf 1,2 Mrd. Franken zurück. Auch in Deutschland fiel das Umsatzplus mit 0,9 Prozent auf 613,0 Mio. Euro in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres entsprechend verhalten aus. Wesentlich dynamischer entwickelten sich die Märkte in Belgien mit einem Plus von 3,5 Prozent auf 680,0 Mio. Franken sowie in Luxemburg mit einem Zuwachs von 5,4 Prozent auf 86,5 Mio. Franken.

In der Sparte Leben verzeichnete die Baloise nach eigenen Angaben ein solides Wachstum von 2,7 Prozent auf 3,1 Mrd. Franken. Wachstumstreiber waren hier Deutschland mit 4,0 Prozent auf mehr als 2,6 Mrd. und Belgien mit einem Plus von 3,6 Prozent auf 99,0 Mio. Franken. (vwh/td)

Link: Der vollständige Semesterbericht (PDF)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten