Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Axa will Portugalgeschäft verkaufen

10.08.2015 – AXA_Portugal _ AXAAxa will ihr Portugal-Geschäft verkaufen. Wie der französische Versicherer bekannt gab, habe man ein unwiderrufliches Angebot von Ageas erhalten. Betroffen sind die portugiesischen Tochterfirmen Axa Portugal Companhia de Seguros SA(P&C-Geschäft), Axa Portugal Companhia de Seguros de Vida (Leben) und Axa Global Direct Seguros y Reaseguros.

Die Transaktion würde 100 Prozent des portugisischen Axa-Geschäfts umfassen. Ageas bietet dafür 197,5 Mio. Euro, das 1,2-fache des Buchwertes. Ageas würde dennoch einen sehr günstigen Kauf tätigen. Die Prämieneinnahmen des Portugalgeschäfts der Axa-Töchter beliefen sich 2014 auf insgesamt 433 Mio. Euro. (jko/vwh)

Bildquelle: Axa

Tags: ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten