Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Axa mit neuer Kompakt Transport Versicherung

29.01.2014 – kleinlaster-lastwagenUm sich gegen Transportrisiken wie z.B. einer Ladebeschädigung nach Vollbremsung auf der Autobahn abzusichern, erweitert die Axa ihr Produktangebot um eine standardisierte und speziell auf die Bedürfnisse von kleinen und mittleren Unternehmen zugeschnittene Kompakt Transport Versicherung.

Die Versicherung richtet sich speziell an Unternehmen mit einem Netto-Verkaufsumsatz bis drei Mio. Euro. Bei einem Selbstbehalt von 250 Euro deckt der Versicherungsschutz Schäden bis 500.000 Euro pro Transportfahrzeug oder Lagerort ab. Im Rahmen der Police versichert sind Bezüge und Versendungen einschließlich Retouren, für die der Versicherungsnehmer die Gefahr trägt. „Der Versicherungsschutz umfasst sowohl Transporte zu unserem Versicherungsnehmer, z. B. von Rohstoffen, Ersatzteilen, Halbfertig- oder Fertigfabrikaten, wie auch Versendungen fertiger Waren an Kunden.

Auf dem einseitigen Antrag muss der Versicherungsnehmer die Wahl zwischen drei Gütergruppen und drei Geltungsbereichen treffen. Bei den zu transportierenden Gütern stellt Axa einen risikogerechten Beitrag sicher, indem die Waren hinsichtlich ihrer mechanischen Empfindlichkeit und Diebstahlgefährdung unterteilt werden. Beim Geltungsbereich entscheidet der Kunde, ob er seine Transporte nur deutschlandweit oder innerhalb von Deutschland, den Benelux-Staaten, Frankreich, Österreich, der Schweiz und Dänemark oder alternativ europaweit versichern will. Reicht dem Versicherungsnehmer der verfügbare Geltungsbereich nicht oder hat er über den Deckungsumfang dieser Versicherung hinausgehende Bedürfnisse, bietet Axa alternativ eine individuelle Generalpolice für Gütertransporte an.

Bild: Sie sind schnell und häufig in Unfälle verwickelt: Kleinlaster aller Marken. (Quelle: Hersteller)

Link: Axa mit neuer Kompakt Transport Versicherung

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten