Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Axa bestätigt Top-Platzierung im Interbrand Ranking 2013

02.10.2013 – axa-logoDer französische Versicherungskonzern Axa landet beim diesjährigen Ranking des weltweit wichtigsten Markenbewerters Interbrand auf einem für Versicherungsunternehmen hervorragenden 59. Platz. In Frankreich rangiert das Unternehmen auf Platz fünf der Best Global Brands 2013.

Auf 7,06 Mrd US Dollar wird die Marke Axa weltweit taxiert, das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von fünf Prozent. Deutschlands Nummer eins, die Münchner Allianz landet mit Platz 63 vier Positionen dahinter, mit einem geschätzen Markenwert von 6,7 Mrd. Us Dollar (Plus acht Prozent). Zum Vergleich: Die durchaus weltweit bekannte Marke Ferrari landet mit einer Brand-Kapitalisierung von 4 Mrd. US Dollar auf Platz 98. Angeführt wird die Liste von Apple mit 98 Mrd. USD, dicht gefolgt von Google mit 93 Mrd. USD.

Den Erfolg der Franzosen kommentiert Chief Operating Officer der Axa, ronique Weill so: “Ich glaube, im Ergebnis kommt eine starke Reflexion der Stärke unseres Geschäftsmodells zum Ausdruck, wie auch die Relevanz für unsere Kunden und schließlich auch unsere Bemühungen um eine Markenstrategie, sowie unser Engagement bei den digitalen Initiativen.” Das Ranking bezieht sich allein auf den angenommenen und umgerechneten Wert einer Marke, bzw. was es kosten würde diese Marke aus einer bestimmten Branche weltweit bekannt, begehrt und beachtet zu machen.

Links: Interbrand Ranking, Axa PM (engl. / PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten