Versicherungswirtschaft-heute
Sonntag
31.07.2016
          Mobilversion

 

Axa Assistance Deutschland zieht nach Köln um

10.02.2016 – Axa mobil Handy -quelle AxaAusgehend von veränderten Kundenbedürfnissen habe man eine neue Vertriebsstrategie definiert, ein Umzug des Firmensitzes von München nach Köln soll diese strategische Neuausrichtung unterstützen, begründet Axa Assistance Deutschland diesen Schritt. Wie viele der 120 Mitarbeiter in München die Entscheidung mittragen, werden die nächste Woche stattfindenden Verhandlungen mit dem Betriebsrat zeigen.

“Dank der Möglichkeiten der Gruppe in der Region in und um Köln werden wir in der Lage sein, innovative Lösungen deutlich schneller zu entwickeln”, erklärt CEO Paolo Hubaux die Entscheidung.

Der Umzug zum Heimatstandort der Axa Deutschland werde “nach und nach” erfolgen. “Gemeinsam mit dem Betriebsrat werden notwendige Sozial- und Qualifizierungsprogramme für Mitarbeiter erarbeitet, die nicht nach Köln mitkommen. Der Unternehmensstandort in Frankfurt (Oder) ist von den Umzugsplänen nicht betroffen”, teilt Axa Assistance Deutschland mit. (vwh/dg)

Bildquelle: Axa

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten