Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Aviva beendet Hedgefonds-Geschäft

01.12.2014 – geldkoffer-100-euroDer Versicherer Aviva beendet sein Hegdefonds-Geschäft in den USA. Der Konzernbereich agierte dort als Fund of Hedgefunds agierte und managte etwa zwei Mrd. Dollar. Das Datum der Schließung wurde nicht bekanntgegeben.

Der Versicherer folgt damit dem Trend der Fund of Hedgefunds. Während das globale Geschäft mit Hedgefonds auf drei Mrd. Dollar wuchs, sind die Assets under Management der Fund of Hedgefunds seit der Finanzkrise um 16 Prozent geschrumpft. Im gleichen Zeitraum nahm die Zahl dieser Dachfonds um etwa ein Drittel ab.

Während Funds of Hedgefunds theoretisch besser diversifiziert sind, weil sie ihre Gelder auf viele Hedgefonds verteilen, sehen sie Investoren nur als zusätzliche Gebühren-Schicht. (vwh/td)

Bildquelle: ak

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten