Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Atradius übernimmt Graydon komplett

20.09.2016 – Isidoro_Unda_AstradiusDer Kreditversicherer Atradius N.V. hat den Erwerb von 55 Prozent der Anteile an der Graydon Holding N.V. bekannt gegeben. Nach dieser Akquisition ist Atradius alleiniger Gesellschafter. Graydon ist ein Informationsdienstleister in den Bereichen Forderungsmanagement, Risiko- und Compliance-Management, Marketing-Information und Forderungsinkasso.

Graydon wird seine Geschäftstätigkeit in den Niederlanden, Belgien und Großbritannien weiterhin unabhängig fortführen. Isidoro Unda, CEO von Atradius N.V.: “Atradius und Graydon verfolgen ähnliche Strategien bei der Sammlung großer Datenmengen, die dann in wertvolle Informationen umgesetzt werden und das geschäftliche Wachstum unserer Kunden unterstützen können. Wir glauben, dass wir mit Graydon Synergien schaffen werden, die unser Produktangebot für das Forderungsmanagement und den Inkassobereich verbessern und unsere Underwriting-Kompetenz stärken.“

Marcel van Es, CEO von Graydon, ergänzt: “Graydon pflegt eine langjährige Geschäftsbeziehung mit Atradius, und wir sind dankbar für das Vertrauen und die Unterstützung unserer Strategie. Atradius versteht in hohem Maße das Geschäft, in dem wir tätig sind, und sieht klare Chancen in der Zusammenarbeit mit Graydon. Deshalb freuen wir uns darüber, dass wir in Zukunft noch enger zusammenarbeiten werden.” (vwh/mv)

Bild: Isidoro Unda (Quelle: Astradius)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten