Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Ärger für die Allianz nach stornierter Zeltreservierung

28.04.2015 – Flaggen-AllianzDie Allianz hat derzeit Ärger mit Hans-Peter Grandl, Wirt auf dem Cannstatter Wasen. Der Anlass: Der Versicherer hatte laut einem Bericht der Bild eine Reservierung storniert – und die Rechnung dafür noch nicht bezahlt. Bei dem Streit geht es um rund 250.000 Euro.

Wie eine Sprecherin der Allianz dem Blatt bestätigte, hatte der Versicherer “Grandls Hofbräu Zelt” komplett für etwa 3.500 Mitarbeiter reserviert. “Wir wollten ein Fest für unsere Mitarbeiter veranstalten”, so die Sprecherin weiter.

Allerdings hatte die Allianz die Reservierung vor wenigen Wochen wieder storniert – aus “internen Gründen”, wie es hieß. Mehr wollte man seitens des Versicherers aber nicht dazu sagen. Die Rechnung hatte der Konzern jedoch ebenfalls nicht bezahlt – obwohl Vorkasse auf dem Wasen üblich ist, auch wenn man nicht erscheint.

Auf Anfrage der Bild bestätigte die Allianz-Sprecherin schließlich: “Wir sprechen mit dem Wirt über eine Lösung, die beide Seiten zufrieden stellt”. (vwh/td)

Bildquelle: Allianz

Link: Wasen-Wirt Grandl zofft sich mit Allianz

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten