Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Alte Leipziger will Makler für bAV-Geschäft sensibilisieren

13.12.2013 – botermann_kolhagen315Die Alte Leipziger will ihr Geschäft in der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ausbauen. Das kündigte Vorstandschef Walter Botermann jetzt an. Das Kollektivgeschäft macht bei dem Lebensversicherer bereits jetzt 37 Prozent am Gesamtgeschäft und 42 Prozent am Neugeschäft aus.

Vor allem im Bereich der mittelständischen Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten sieht Walter Botermann viel Potenzial für bAV-Produkte. Nur 65 Prozent der Unternehmen mit 20 bis 99 Mitarbeitern bieten eine betriebliche Altersversorgung an, berichtete er. Dabei sei diese Säule der Altersvorsorge gerade angesichts der demografischen Entwicklung besonders wichtig: „Die bAV ist das einzige Standbein, das die Altersarmut begrenzen kann, und zwar egal wie die Einkommenssituation ist“, betont Botermann.

Insgesamt arbeitet die Alte Leipziger mit 11.000 Maklern als Vertriebspartner zusammen. Von denen würden aber nur fünf bis acht Prozent auch bAV-Beratung anbieten. Mit gezielter Unterstützung und Schulung der Makler will der Lebensversicherer aus Oberursel diese Quote verbessern. Dazu wurde ein direktionales Back-Office mit Fokus auf den betrieblichen Mittelstand eingerichtet, das dem Vertriebsressort zugeordnet ist. Darüber hinaus wurde in jeder der sechs Vertriebsdirektionen eine Stelle für einen bAV-Spezialisten geschaffen, der die Makler vor Ort – auch direkt beim Beratungsgespräch im Unternehmen – bei diesem komplexen Thema unterstützen soll. „Unsere Aufgabe ist es, draußen zu vermitteln, dass die betriebliche Altersversorgung kein Hexenwerk ist“, sagte Vertriebsvorstand Frank Kettnaker. Langfristiges Ziel sei es, die Quote der Makler, die in bAV beraten, auf 15 Prozent zu erhöhen. (vwh)

Foto: Walter Botermann, Vorstandsvorsitzender der Alten Leipziger, sieht im bAV-Geschäft großes Potenzial. (Quelle: Kolhagen)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten