Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Allianz und Control Expert schließen globalen Rahmenvertrag

21.01.2016 – Flaggen-AllianzDie Allianz und der digitale Dienstleister Control Expert haben einen globalen Rahmenvertrag abgeschlossen. Beide Unternehmen kooperieren bereits seit 13 Jahren im Kfz-Bereich. Seit 2010 ist Control Expert nach eigenen Angaben auch international für die Allianz tätig. So erfolge die Bearbeitung von Gutachten, Kostenvoranschlägen und Rechnungen durch den externen Dienstleister.

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sollen die bereits bestehenden Partnerschaften in Brasilien, Italien, Kolumbien, Polen, Österreich, Schweiz und der Türkei auf der Basis des globalen Rahmenvertrages ausgebaut und auf neue Ländergesellschaften der Allianz ausgedehnt werden.

“Für uns ist die Digitalisierung eine der zentralen strategischen und operativen Herausforderungen, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und Wachstum zu generieren. Denn schlanke und für den Kunden ebenso einfache wie transparente Prozesse sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor in einer zunehmend digitalen Welt”, sagt Jochen Tenbieg, Head of Global Claims der Allianz S.E. (vwh/td)

Bildquelle: Allianz

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten