Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Allianz Australien kauft Territory Insurance Office (TIO)

25.11.2014 – allianz-fahnenAllianz Australien plant den Kauf des Sachversicherungsgeschäfts des Territory Insurance Office (TIO), der staatlichen Versicherung im Northern Territory von Australien. Das Geschäft soll zum 2. Januar 2015 an die Allianz übergehen.

“Es ist eine große Auszeichnung für die Allianz, als bevorzugter Bieter des Territory Insurance Office, benannt worden zu sein, einem wichtigen Wahrzeichen des Northern Territory”, sagte Niran Peiris, Geschäftsführer der Allianz Australien. “Der Norden Australiens und insbesondere das Northern Territory werden unserer Ansicht nach in den kommenden Jahrzehnten eine zentrale Rolle für Wachstum und Entwicklung Australiens spielen”, so Peiris weiter. (siehe UNTERNEHMEN)

Die TIO-Sachversicherungen – darunter die Hausratsversicherungen – sollen demnach auch weiterhin als eigene Marke den Versicherungsschutz gegen Überschwemmungs-, Zyklon- und Sturmflutrisiken umfassen. Daneben erhält Allianz Australien auch die Verwaltung der staatlichen Kfz-Haftpflichtversicherung “Motor Accident Commpensation” (MAC). Einen Kaufpreis nannte Allianz SE hingegen nicht. (vwh/td)

Bildquelle: vwh

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten