Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

WIFO kooperiert mit AVS bei Multi Risk Versicherungen

06.02.2017 – maus_auto_fotolia_ - quelle fotolia alphaspiritDie WIFO GmbH in Rheinstetten (WIFO) und die AVS Automotive VersicherungsService GmbH (AVS) in Rüsselsheim wollen künftig in der Sparte der Multi Risk Versicherungen für den Automobilhandel zusammenarbeiten. Nach Unternehmensangaben sollen die Expertendienstleistungen der AVS künftig auch dem WIFO-Vertriebspartnernetzwerk zur Verfügung gestellt werden.

“Mit AVS haben wir einen Partner an unserer Seite, der mit hervorragenden Expertendienstleistungen im Automotivbereich unser Leistungsspektrum für unsere Vertriebspartner erweitert. Insbesondere die Multi-Risk-Versicherung für Autohäuser, die so genannte Autohauspolice, bietet hier großes Potenzial”, kommentiert Sven Burkart, Prokurist der WIFO GmbH, die künftige Kooperation mit AVS.

“Mit der WIFO GmbH haben wir einen Partner gefunden, der bereits heute einen Schwerpunkt im Bereich gewerbliche Sachversicherungen hat. Dieser Schwerpunkt wird durch die Kooperation weiter vertieft. Durch das große Vertriebspartnernetzwerk der WIFO können wir unsere Dienstleistung zum gemeinsamen Nutzen einer großen Zahl von Vertriebspartnern zur Verfügung stellen und damit eines unserer Kerngeschäftsfelder weiter ausbauen”, ergänzt Philipp Fey, Prokurist der AVS GmbH. (vwh/td)

Bildquelle: Fotolia

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten