Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Standard Life vergrößert Portfolio-Angebot

31.01.2017 – johanna_broecker_standardlifeStandard Life erweitert sein Angebot an gemanagten risikobasierten Portfolien der fondsgebundenen Rentenversicherungen “Maxxellence Invest” und “ParkAllee”. Ab sofort ist eine dritte “Gattung” der MyFolio-Familie wählbar. Die fünf neuen “MyFolio Multi Manager Fonds” sind laut Versicherer Multi-Asset-Lösungen, die breit gestreut in eine Palette von Investmentfonds führender Vermögensverwalter aus aller Welt investieren.

Sie sollen eine Vielzahl unterschiedlicher Anlageklassen abdecken – unter anderem Geldmarkttitel, Anleihen und Anlagen in Immobilien. Die neuen Fonds werden laut Standard Life nach demselben Prinzip verwaltet wie die bereits eingeführten Familien: Sie setzen auf Diversifikation in unterschiedlichen Anlageklassen, eine verbindliche strategische Asset-Allokation sowie aktives Risikomanagement.

“Mit den ‘MyFolio Multi Manager Fonds’ bringen wir einen Bestseller aus Großbritannien auch nach Deutschland. Kunden schätzen, dass ihnen die MyFolios die Rendite liefern, die ihrem individuell gewählten Risikoprofil entspricht”, sagt Johanna Bröcker, Head of Product Development bei Standard Life Deutschland. “Die ausgewiesene Expertise der selektierten Fondsmanager und die positive Performance haben in den vergangenen Jahren zahlreiche britische Kunden von diesem Zweig der MyFolio-Familie überzeugt. Nun hoffen wir, auch in Deutschland viele Anhänger dafür zu finden.” (vwh/mv)

Bild: Johanna Bröcker, Head of Product Development bei Standard Life Deutschland (Quelle: Standard Life)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten