Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Roland verkauft Prozessfinanzierer

07.07.2017 – Gebauede der Roland Versicherung_ RolandMit der Übernahme der Roland Prozess Finanz AG will Omni Bridgeway seine Spitzenposition in Kontinentaleuropa sowie seine Kompetenzen im Bereich grenzüberschreitender Zivilrechtsverfahren stärken. Die Übernahme sichert der Roland-Tochtergesellschaft die nötige Kapitalausstattung und unterstützt dadurch ihre Wachstumsziele in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Transaktion bedeutet den Zusammenschluss der beiden ältesten und erfahrensten Prozessfinanzierer weltweit. Die neue Gruppierung bietet ein vollständiges und globales Leistungsspektrum, einschließlich Finanzierung und Management von Gerichtsverfahren, Schlichtungen, Vollstreckungen, Ausarbeitung und Monetisierung von (Konzern-)Klagen, Urteilen, Entscheidungen und notleidenden Krediten.

Die Tätigkeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird unter der Firmierung Roland Prozess Finanz weitergeführt. Die enge Zusammenarbeit mit der Roland-Gruppe sowie deren Kunden und Geschäftspartnern wird unverändert beibehalten. Mit der Transaktion legt der Rechtschutzversicherer nach Unternehmensangaben seinen Fokus weiterhin auf das Kerngeschäft im Bereich Rechtsschutz-Versicherung, behält jedoch zugleich auch die Prozessfinanzierung unter dem eigenen Dach. (vwh/wo)

Bild und Quelle: Roland

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten