Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Roland nimmt Ebayer ins Visier

12.04.2017 – Roland Konzernzentrale - RolandDie Roland Rechtsschutz versichert künftig auch Einkäufe über die Online-Auktionsplattform Ebay. In Kooperation mit dem Insurance Innovation Lab hat der Versicherer den Ad-hoc-Rechtsschutz JurBuy auf den Markt gebracht. Damit sollen die Kunden bei privaten Ebay-Käufen künftig einen Rechtsbeistand bis zu 20.000 Euro über die Roland erhalten.

Nach Angaben von Insurance Innovation Lab soll die Versicherung am Point of Sale bis zu 24 Stunden nach dem Kauf in nur drei Schritten vollständig digital abgeschlossen werden können. Die Police soll dabei ein Jahr lang gültig sein.

Die Prämie richte sich dabei nach dem Preis des versicherten Produktes. Im Falle eines Rechtsstreites soll der Kunde zudem die Möglichkeit einer telefonischen Rechtsberatung oder einer Mediation erhalten.

Bei Streitfällen über einem Wert von 250 Euro werden die entstehenden Kosten bis zu einer Höhe von 30.000 Euro abgedeckt werden. Die Selbstbeteiligung des Kunden soll demnach bei 50 Euro liegen. (vwh/td)

Bildquelle: Roland

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten