Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Rekord-Einnahmen für die Stuttgarter

01.02.2017 – Frank_Karsten_Die_StuttgarterDie Stuttgarter Lebensversicherung ist 2016 gewachsen: Nach den vorläufigen Kennzahlen weist der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit Rekord- Beitragseinnahmen in Höhe von 600,7 Mio. Euro aus. Das entspricht einem Plus von 2,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Noch nie habe die Stuttgarter in ihrer über 100-jährigen Geschichte einen höheren Wert erreicht.

Die laufenden Beitragseinnahmen der Stuttgarter betragen 504,9 Mio. Euro, was einem Wachstum von 2,9 Prozent entspricht. Bei der Beitragssumme erreichte das Unternehmen mit 2,02 Mrd. Euro einen Zuwachs von 14,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Ergebnis liegt unter dem des Rekordjahrs von 2014 mit 2,10 Mrd. Euro.

“Das abgelaufene Geschäftsjahr hat unsere Erwartungen übertroffen“, freut sich Vorstandsvorsitzender Frank Karsten. “Wir haben in einem hart umkämpften Markt und unter schwierigsten Kapitalmarktbedingungen konsequente Überzeugungsarbeit für die private und betriebliche Altersvorsorge geleistet. Und unsere Anstrengungen haben sich gelohnt. Das sehen wir heute an den beeindruckenden Zahlen”, kommentiert Karsten das Geschäftsergebnis. (vwh/mv)

Bild: Frank Karsten (Quelle: Stuttgarter)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten