Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Bankvertrieb: Allianz übertrumpft Axa in Asien

20.01.2017 – Bangkok_by_Janusz Klosowski_pixelio.deDie Allianz hat mit der britischen Großbank Standard Chartered eine Allfinanzvereinbarung über 15 Jahre geschlossen. Die Bank wird in China, Hongkong, Indonesien, Malaysia und Singapur Schadenversicherungsprodukte der Münchener vertreiben. Die Produkte werden über das Filialnetz von Standard Chartered und eine unternehmenseigene digitale Allfinanzplattform vertrieben. mehr…


Insolvenz-Schäden steigen um 54 Prozent

20.01.2017 – Insolvenz_Fotolia_85804789In Deutschland sind die Firmeninsolvenzen in 2016 um 6,2 Prozent auf 21.789 Fälle gesunken (2015: 23.222 Insolvenzen). Trotz sinkender Fallzahlen steigt die Schadenssumme signifikant an. Nach Angaben der Wirtschaftsauskunftei Bürgel klettern die Insolvenz-Schäden im vergangenen Jahr auf insgesamt 27 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Plus von 54 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2015: 17,5 Mrd. Euro). mehr…


Verbraucher suchen den “Versicherungskäse”

19.01.2017 – Kaese_.r.wagner_pixelioDer Bund der Versicherten (BdV) zeichnet auch in diesem Jahr wieder das – ihrer Ansicht nach – schlechteste Versicherungsprodukt mit dem “Versicherungskäse des Jahres” aus. Noch bis 15. März 2017 sollen Vorschläge für preisverdächtige Produkte eingereicht werden. Nach Angaben der Verbraucherschützer sollen sich auch die Versicherer selbst ausdrücklich daran beteiligen können. mehr…


Universa bringt den ETF-Rürup

19.01.2017 – Universa Hauptgebaeude_UniversaDie Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente ausgebaut. Kunden können in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern. Neu aufgenommen wurden zwei börsennotierte Fonds (ETF), die die Wertentwicklung eines Index nachbilden, sowie ein Rebalancing für die Anlage des Fondsguthabens. mehr…


Insurtechs der Allianz fälschen Kundenbewertungen

19.01.2017 – GruenderszeneTestimonials glücklicher Kunden sind ein beliebtes Mittel, um neue Käufer anzulocken. Doch das zahnpastaweiße Lächeln stammt meist nicht von echten Kunden, sondern von gefakten Konsumenten PR-Agenturen. So auch bei den Allianz-Insurtechs Coverion und Suprsafe, berichtet Gründerszene. Allianz erwidert, dass man an der entsprechenden Stelle den Hinweis vergessen habe, dass aus “datenschutztechnischen Gründen” Fotos und Namen verändert worden seien. mehr…


Nürnberger modifiziert Haftpflicht und Hausrat

18.01.2017 – jugra nuernbergerDie Nürnberger hat beim “Risiko Schutz Privat” Leistungsverbesserungen vorgenommen und die Struktur angepasst. Der Kunde kann künftig zwischen den zwei Produktlinien Kompakt und Komfort wählen und erhält erweiterte Leistungen bei der Kompositversicherung. Für die Nürnberger ist es eine “neue Produktwelt”. mehr…


Cosmos Direkt gewährt Rabatt für Google-Rauchmelder

18.01.2017 – Smart Home Device - Home Automation - Internet of ThingsDie Generali-Tochter Cosmos Direkt kooperiert künftig mit dem Smart-Home-Anbieter Nest Labs. Demnach werde Cosmos den vernetzten Rauchmelder der Google-Tochter mit einem Rabatt von 50 Prozent zu seiner Hausratversicherung anbieten, berichtet der Tagesspiegel. Das Angebot sei demnach ein Teil der “Smart Insurance Offensive” von Generali. mehr…


Allianz steigt bei EDF-Windpark in den USA ein

18.01.2017 – Kelly-Creek-Wind Project im Aufbau_AllianzAlleiniger Tax-Equity-Investor wird die Allianz beim Kelly-Creek-Wind Project, einer Windfarm in Illinois (USA). Eigentümer und Entwickler ist EDF Renewable Energy, die amerikanische Windenergie-Tochter des französischen Staatskonzerns Électricité de France (EDF). Die Allianz folgt mit der Beteiligung dem zuletzt eingeschlagenen Investmentplan. mehr…


UPS ist jetzt Versicherer

18.01.2017 – Umschlagebahnhof_Bernd Kasper_pixelio.deUPS Capital erweitert ihr Angebot und ihre Kapazitäten in der Transportversicherung in Deutschland und Großbritannien. Damit können die Tochter des Logistik-Konzerns UPS und ihre angeschlossenen Gesellschaften ein komplettes Portfolio von Frachtversicherungslösungen für alle Branchen anbieten. mehr…


Schmuckraub im KaDeWe: Versicherer lobt Belohnung aus

17.01.2017 – schmuck_pixelioNach einem neuerlichen Schmuckraub im renommierten Berliner Kaufhaus des Westens (KaDeWe) am vergangenen Wochenende hat der betroffene Versicherer nun eine Belohnung von 50.000 Euro für Hinweise zur Beute und den Tätern ausgesetzt. Das Unternehmen, welches laut Berliner Morgenpost nicht namentlich genannt werden will, veröffentlichte auch Bilder aus den Überwachungskameras in der Schmuckabteilung im Erdgeschoss des Luxuskaufhauses. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten