Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Setzen Sie auf digitales ICM und legen Sie Kalkulationstabellen ad acta! – Sponsored Post -

03.03.2017 – anna_m_lik_comachVon Anna M. Lik, Product Manager Comarch: Laut IBM sind zwischen fünf und zehn Prozent aller entgangenen Verkaufschancen auf ein ineffizientes Incentive Compensation Management zurückzuführen. Ein Großteil an Organisationen, darunter viele Versicherungsunternehmen und Banken, verwaltet ihre Programme für anreizbasierte Vergütungspläne manuell. mehr…


“Höhere Bereitschaft der Reisenden für eine Absicherung”

03.03.2017 – stefan_schroedel_ervDie aktuellen Krisen rund um den Globus spiegeln sich auch auf das Reiseverhalten der Deutschen aus. So konstatiert ERV-Vertriebsdirektor Stefan Schrödel im Exklusiv-Interview mit VWheute “einen Bewusstseinswandel, der in einem erhöhten Sicherheitsdenken der Reisenden gipfelt”. Dies wiederum habe “die Bereitschaft zum Abschluss eine Absicherung erhöht”. mehr…


Arag setzt auf ärztliche Videoberatung

03.03.2017 – Telemedizin - Bayerische TelemedallianzDie Arag Krankenversicherung bietet seit  März eine ärztliche Videoberatung für ihre privaten Vollversicherungskunden an. Allgemeinmediziner und Fachärzte sollen die Patienten ergänzend rund um den Arztbesuch vor Ort beraten. Das Arztgespräch erfolgt telefonisch oder via Videotelefonie über Smartphone oder Tablet. Dabei kooperiert der Versicherer mit dem Start-up Teleclinic, das bereits mit Barmenia zusammenarbeitet. mehr…


Finance Fox wird Wefox und startet in Österreich

02.03.2017 – julian_teicke_financefoxFinance Fox ändert seinen Namen, der Alte hat nach drei Jahren ausgedient. Das Insurtech wird künftig unter Wefox firmieren. Das Unternehmen schreibt, dass das Wort “Wir” zukünftig den “Nukleus der Marke” bilden wird. Mit Wefox solle die “zentrale Idee von einer starken Gemeinschaft zwischen Verbrauchern, Maklern und Versicherungsgesellschaften im digitalen Zeitalter deutlicher betont werden”. mehr…


Axa IM mit Rekordnettozuflüssen

02.03.2017 – Die Investmentsparte der Axa hat im abgelaufenen Geschäftsjahr einen neuen Rekord bei den Nettozuflüssen verzeichnet. Wie das Unternehmen mitteilt, lagen diese in 2016 mit 56,4 Mrd. Euro bei einem neuen Rekordwerd. Das verwaltete Vermögen lag zum Jahresende bei 717 Mrd. Euro (2015: 669 Mrd.), was einem Plus von sieben Prozent entspricht. Dennoch sank der bereinigte Gewinn um vier Prozent auf 225 Mio. Euro. Der Umsatz ging um zwei Prozent auf 1.189 Mio. Euro zurück. mehr…


Schulterklopfen bei der Debeka

02.03.2017 – Laue_PKVMit den ihr verliehenen Auszeichnungen könnte die Debeka-Gruppe die gesamte Vorstandsetage tapezieren. Das liegt zum einen daran, dass die Koblenzer – anders als einige Wettbewerber – ihre Zahlen bei diesen Ausschreibungen gerne offenlegen, zum anderen an vielen günstigen Entwicklungen. Eine, die wahrscheinlich wichtigste in der Krankenversicherung, ist die Beitragsstabilität. Heute werden die Geschäftszahlen das bestätigen. mehr…


Tesla-Auto zahlt seine Reparatur selbst

01.03.2017 – Tesla dgWohl um den schleppenden Absatz in Schwung zu bringen, wirbt Tesla mit einer lebenslang gültigen Versicherung für seine Elektroautos. Mit dem Paket soll auch die Wartung der Wagen abgedeckt sein. Jonathan McNeill, Presidet of Global Sales und Service bei Tesla, spricht von einem “überzeugenden Angebot”. Sollte kein Versicherer als Kooperationspartner überzeugen, möchte das Unternehmen laut CEO Elon Musk selbst ein Versicherungspaket anbieten. mehr…


BdV verklagt MLP wegen Tarifwechselberatung

01.03.2017 – MLP Gebauede_MLPDer Bund der Versicherten (BdV) befindet sich weiter auf dem Kriegspfad. Heutiges Ziel sind die Wieslocher von MLP. Der BdV hat Klage eingereicht: Grund sei die Tarifwechselberatung, die MLP als ausschließliche Beratung außerhalb der Vermittlung anbietet. MLP reagiert hingegen gelassen und hat dennoch eine klare Meinung zu den Vorwürfen. mehr…


“Fake President”: Krimineller Versuch bei Funk

01.03.2017 – ente_pixelioDas Phänomen der “Fake-President-Masche” ist nach Auffassung der Hamburger Funk-Gruppe auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Im vergangenen Jahr seien mehrere Unternehmen um Millionenbeträge erleichtert worden. Besonders alarmierend sei dabei, dass die Betrüger sich deutlich professionalisiert haben. Bei diesen Betrügereien melden sich Kriminelle per Mail, Fax oder Telefon. mehr…


Hiscox mit Rekordgewinn

28.02.2017 – bronek_masojada_hoscoxDer Spezialversicherer Hiscox hat im angelaufenen Geschäftsjahr 2016 einen Rekordgewinn von 354,5 Mio. Pfund (2015: 216.1 Mio.) erzielt. Dies entspricht einem Plus von 64 Prozent. Gleichzeitig stiegen die Bruttoprämien-Einnahmen in Europa auf 174,7 Mio. Pfund (2015: 148,3 Mio.). Die Schaden-Kosten-Quote sank leicht auf 84,4 Prozent (2015: 85,0 Prozent). mehr…


- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten