Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Kfz: Juristen und Versicherer streiten um Regulierung

30.11.2017 – Auffahrunfall-Schaden_Joerg Siebauer_pixelio.deDie Regulierung von Schäden gehört ja naturgemäß zu den ureigensten Aufgaben. Allerdings führt die finanzielle Höhe der Regulierung gerne mal zum Streitfall. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage unter 1.072 Verkehrsanwälten stehen nun besonders die Kfz-Versicherer in der Kritik. Der Vorwurf: ein zunehmend schlechteres Regulierungsverhalten. mehr…


Zahl der Azubis bei Versicherern sinkt

30.11.2017 – hoersaal_lesen_ausbildung_sxcFachkräfte werden bekanntlich händeringend gesucht, auch in der Versicherungsbranche. Zwar ist die Zahl der Auszubildenden nach Angaben des Arbeitgeberverbandes AGV im vergangenen Jahr um 4,2 Prozent bzw. 500 zurückgegangen. Dennoch lag die Ausbildungsquote in den Versicherungsunternehmen bei 7,0 Prozent, so das Ergebnis der aktuellen Ausbildungsumfrage. mehr…


Chubb kooperiert mit PICC

29.11.2017 – drache_pixelioDer US-Versicherer Chubb hat eine zehnjährige strategische Partnerschaft mit dem chinesischen Versicherer PICC Property & Casualty Company vereinbart. Im Rahmen der Übereinkunft wird Chubb für die chinesische Tochterunternehmen weltweit sogenannte Underwriting- und Service-Center (“China Desks”) gründen. Im Rahmen der Kooperation soll es dem chinesischen Versicherer ermöglicht werden, in ausländische Infrastruktur zu investieren. mehr…


R+V testet autonome Busse in Mittelhessen

29.11.2017 – testbus_rundvDie R+V will autonome Busse nun auch in Mittelhessen testen. Nach den Plänen des Wiesbadener Versicherers sollen die selbstfahrenden Shuttles im Rahmen eines Probebetriebes ab 4. Dezember auf dem Betriebsgelände von Pharmaserv den herkömmlichen Werksverkehr ergänzen. Der Test soll von der Philipps-Universität Marburg sowie der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) wissenschaftlich begleitet werden. mehr…


Salge will Kooperation mit Haus und Grund wiederbeleben

28.11.2017 – matthias_selge_grundstueckeigentuemerMatthias Salge, seit Anfang des Jahres Vorstandssprecher der Grundeigentümer-Versicherung mit Sitz in Hamburg, hat sich u. a. die Revitalisierung der Kooperation mit dem Interessenverband Haus und Grund zum Ziel gesetzt. Diese Organisation hat vor nunmehr über 125 Jahren den Hamburger Versicherer gegründet. Salge bewertet das Vorhaben als eine “Win-Win”-Situation. mehr…


W&W: Adam Riese wächst aus den Kinderschuhen

28.11.2017 – philipp_kordowich_wundwIm Oktober ist die Württembergische mit ihrer Digitalmarke Adam Riese an den Start gegangen. Einst der Schutzheilige aller Rechengeplagten soll er nun eine junge Zielgruppe in die Arme der W&W treiben. Als erstes Produkt ihrer neuen digitalen Drittmarke schicken die Schwaben eine private Haftpflichtversicherung ins Rennen­. W&W-Experte Philipp Kordowich gibt gegenüber VWheute einen Einblick über die Entwicklung der neuen Marke. mehr…


Allianz will Euler Hermes nun ganz schlucken

28.11.2017 – eulerhermes_sitzhamburgDie Shopping-Tour von Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte geht weiter in die nächste Runde. Nun will der Münchener Konzern den Kreditversicherer Euler Hermes ganz übernehmen. Dafür will die Allianz die Aktien der Minderheitsaktionäre zu einem Kaufpreis von 122 Euro je Aktie übernehmen. Damit dürfte der Deal die Allianz rund 1,5 Mrd. Euro kosten. mehr…


Bayerische guckt in die Wolke

27.11.2017 – Wolke_Rudolpho Duba_pixelio.deForschen, verbessern, modernisieren. Die Versicherer müssen wegen der niedrigen Zinsen ihre Kosten senken und moderner werden. Neben dem Personal ist die Verwaltung ein beliebtes Feld für Modifikationen. Aktuell hat die Bayerische ihre Systeme zur Verwaltung von Sachversicherungsverträgen (SHUK) erneuert und setzt auf einen Cloud-Dienst und digitale Prozesse. mehr…


Dax-30-Bilanz: Munich Re ist Biggest Loser

27.11.2017 – 134013_web_R_K_B_by_S. Hofschlaeger_pixelio.deDie Gewinne sprudeln im dritten Quartal für die Dax-Konzerne – nur die Munich Re schaut bedröppelt drein. Die 30 Konzerne spielten gemeinsam das zweithöchste Ergebnis aller Zeiten ein, der Munich Re verhagelten die Hurrikans “Harvey”, “Irma” und “Maria” die Erfolgsbilanz. Die Allianz ist fein raus und freut sich mit über den Goldrausch. mehr…


Kampf gegen Klimafolgen: “Versicherer haben das nötige Risikokapital”

27.11.2017 – thomas_silberhorn_bmzDie Naturkatastrophen im zweiten Halbjahr dieses Jahres haben erneut die Bedeutung des Klimawandels für den Globus auf die Tagesordnung gebracht. “Insuresilience konzentriert sich auf arme, Klimarisiken ausgesetzte Menschen in Entwicklungsländern”, betont Thomas Silberhorn, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesentwicklungshilfeministerium, gegenüber VWheute. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten