Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Neuer Rückversicherer Langhorne Re geht an den Start

12.01.2018 – signal_pixelioDie US-Versicherer Reinsurance Group of America (RGA) und RenaissanceRe wollen mit einem neuen Rückversicherer namens Langhorne Re in den Markt einsteigen. Bei dem Unternehmen handele es sich um einen globalen Rückversicherer, der sich auf große Lebens- und Rentenversicherungsblöcke konzentriert. Bislang habe der neue Player Eigenkapitalzusagen in Höhe von 780 Mio. US-Dollar erhalten. mehr…


Münchener Verein gewinnt mehr Kunden

12.01.2018 – rainer_reitzler_muenchener_vereinDer Münchener Verein hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 rund 20.000 Neukunden hinzugewonnen. Zudem nahm die Versicherungsgruppe Prämien von rund 720 Mio. ein. Dies entspricht einem Plus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (2016: 703 Mio.). Die Kapitalanlagen stiegen um 4,0 Prozent auf 597,6 Mio. Euro (2016: 578,3 Mio.). mehr…


Axa schraubt Investment bei Heimwerker-Start-up hoch

12.01.2018 – Heimwerken_Bau_Renovierung_Schaden_RainerSturm_pixelio.deAxa investiert in Homebell. Wenn sie bei diesem Satz ein Déjà-vu haben, ist das berechtigt. Denn das hat der Versicherer bereits im letzten Jahr getan. Scheinbar glaubt nicht nur die Axa an den Erfolg des Start-ups, das Renovierungs- und Sanierungsarbeiten online buchbar macht, denn auch die Helvetia ist neu an Bord des Investorenbootes. mehr…


360-Grad-Kundensicht braucht durchgängige Datenstrategie – Sponsored Post -

11.01.2018 – Internet_Der_Dinge_FotoliaVon Hartmut Schroth, Business Expert, SAS DACH Pre-Sales Insurance. Wer als Versicherer positive und langfristige Kundenbeziehungen pflegen will, braucht die vielbeschworene “360-Grad-Kundensicht”. Allerdings haben erst wenige Unternehmen diese Anforderung auch praktisch umgesetzt. Die Achillesferse ist immer wieder das Fehlen einer passenden Datenstrategie. mehr…


Weniger Frauen in den Vorstandsetagen der Versicherer

11.01.2018 – Managerinnen_MercerFrauen in Führungspositionen sind in deutschen Unternehmen derzeit immer noch eine Ausnahme. Während in den Aufsichtsräten die gesetzliche Frauenquote von 30 Prozent zwar erfüllt ist, herrscht in den Vorstandsetagen noch immer erheblicher Frauenmangel. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Managerinnen-Barometer 2018 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. mehr…


Mapfre mit Millionengewinn und Prämienproblemen

11.01.2018 – neujahr_mapfre_cptMapfre Global Risks lud zum Neujahresempfang: Ignacio Baeza, CEO von Mapfre Global, präsentierte einen Gewinn und Chief Risk Management Officer Chris Smith erklärte, warum das Prämien durchsetzen derzeit schwierig ist. Lutz Kalkofen, Global Head of Corporate Insurance, Hochtief AG, sprach zum Thema der Public Private Partnerships (PPP), die eine Herausforderung sowohl für Bauwirtschaft als auch die Assekuranz seien. mehr…


Allianz ist neuer Partner des VfB Stuttgart

10.01.2018 – allianz_vfbstuttgartDie Allianz Deutschland wird zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga-Saison 2017/18 neuer Team- und Versicherungspartner des VfB Stuttgart. Nach Angaben des Versicherers umfasst die Zusammenarbeit vorerst eine Team- und Werbepartnerschaft mit Sichtbarkeit auf der LED-Bandenwerbung, Presserückwänden des Vereins sowie einer Einbindung in den Internetauftritt des größten Fußballklubs in Baden-Württemberg. mehr…


Munich Re und Easyjet fliegen künftig gemeinsam

10.01.2018 – flugzeug_Dieter_pixelio.deDie Billigfluglinie Easyjet sichert sich künftig bei der Munich Re gegen Unwetterrisiken ab. Laut Rückversicherer greift die Police bei unvorhergesehenen und gravierenden Ereignissen unterschiedlicher Art, die für Fluggesellschaften Betriebsunterbrechungsschäden zur Folge haben. Dazu zählten unter anderem Vulkanaschewolken, schwere Winterstürme oder aus Sicherheitsgründen verhängte Flugverbote. mehr…


Inter Risk und BTA Baltic vereint

09.01.2018 – Riga_Lettland_Baltikum_Schwarzkopfhaus__by_rolibi_pixelio.deDie Vienna Insurance Group war mit ihrer Verschmelzung erfolgreich: Die Fusion der beiden VIG-Konzerngesellschaften Inter Risk Vienna Insurance Group AAS und BTA Baltic Insurance Company AAS wurde von den lettischen Aufsichtsbehörde genehmigt. mehr…


Allianz X investiert in US-Telemedizin-Plattform

09.01.2018 – Telenurse_Deutsche_TelekomDie Allianz X und die US-Telemedizin-Plattform American Well haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, um gemeinsame digitale Gesundheitslösungen zu entwickeln. Dafür will die Allianz-Tochter nach Unternehmensangaben einen Betrag von insgesamt 59,2 Mio. US-Dollar investieren. Zudem wird die Allianz X dem Board of Directors von American Well beitreten. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten