Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Höchste Zeit für die Zinswende

17.07.2017 – Wolgast 010Von Michael Wolgast. In nie gekanntem Ausmaß kauft die EZB seit 2015 monatlich private und staatliche Wertpapiere an. Die konsolidierte Bilanz des Eurosystems hat sich mittlerweile mit über vier Bill. Euro mehr als verdoppelt. War eine derartige geldpolitische Expansion überhaupt notwendig? Man wird den Eindruck nicht los, dass es der EZB mehr um den Zusammenhalt des Euroraums gegangen ist als um die Abwehr einer vermeintlichen Deflationsgefahr. mehr…


Ideal: “Wir sind selbst Insurtech”

17.07.2017 – Jacobus_IdealDie neuen digitalen Marktteilnehmer in der Versicherung sieht Rainer M. Jacobus gelassen. Im exklusiven Interview mit VWheute erklärt der Vorstandsvorsitzende der Ideal Versicherungsgruppe, warum die Zeiten vorbei sind, “in denen man ein Kilo Police verschickt hat.” Bei den Provisionen erwartet die Ideal hingegen “gravierende Veränderungen”.

mehr…


F-Fex will Fondspolicen-Bestand der Versicherer aufräumen

14.07.2017 – 79366_web_R_K_B_by_Claudia Hautumm_pixelio.deWieder will ein Insurtech auf dem Versicherungsmarkt Fuß fassen. Mit der F-Fex AG in Bad Homburg startet der nach eigenen Angaben erste Komplett-Anbieter für das digitale Management von Fondspolicen. Das Geschäftsmodell sieht vor, den Bestand an Fondspolicen von Versicherern zu optimieren. So sollen das Bestandsgeschäft gesichert, das Neugeschäft gestärkt, die Beratungsqualität verbessert und die Kundenzufriedenheit gehoben werden. mehr…


XL Catlin reagiert auf zunehmende Terrorgefahr

14.07.2017 – Streifenwagen im EinsatzUm der steigenden Nachfrage nach Versicherungsschutz gegen Terrorismus gerecht zu werden, hat nun XL Catlin die verfügbaren Deckungskapazitäten für Terrorismusversicherungen auf 250 Mio. Dollar erhöht. Das entspricht einer Steigerung um 25 Prozent. mehr…


MLP strukturiert Gewerbeversicherung um

14.07.2017 – MLP Gebauede_MLPDie bisherige Domcura-Tochter Nordias steigt im MLP-Konzern auf. “Mit der Bündelung unserer Aktivitäten im gewerblichen Sachversicherungsbereich stärken wir dieses Geschäftsfeld”, sagt Manfred Bauer, Mitglied des Vorstands bei MLP. Außerdem wolle man das “vielfältige Potenzial” nutzen, das sich durch die Akquise der Domcura Gruppe ergebe.

mehr…


Hannover Rück forciert das Transformer-Geschäft

13.07.2017 – Rathaus Hannover_Birgit Winter_pixelio.deDie Hannover Rück weitet ihr Insurance-Linked Securities (ILS)-Engagement deutlich aus. “Wir freuen uns, dass wir mit den drei jüngsten Transaktionen sowohl bestehende Partnerschaften fortführen als auch einen neuen Kunden hinzugewinnen konnten”, betonte das zuständige Vorstandsmitglied Jürgen Gräber. mehr…


Continentale opfert Gewinn für Zinsreserve

13.07.2017 – Dortmund_Floriansturm_Dieter Schuetz_pixelio.deDer Continentale Versicherungsverbund erzielt 2016 ein deutlich niedrigeres Ergebnis von 480 Mio. Euro (VJ: 551). Der Rückgang erklärt sich im Wesentlichen aus der erheblichen Aufstockung der Zinszusatzreserve in der Lebensversicherung. Die Integration der Mannheimer entfacht ein Strohfeuer in der Krankenversicherung, Tochter Europa wächst dank KFZ-Sparte um 16 Prozent. mehr…


Münchener Verein stärkt Eigenkapitalbasis, Leistungen steigen

13.07.2017 – Muenchener Frauenkirche_Tintenklex Poing_pixelio.de“Mit 99,6 Mio. Euro nach Steuern in der gesamten Gruppe haben wir das Geschäftsjahr 2016 mit einem exzellenten Ergebnis abgeschlossen”, erläutert Rainer Reitzler, Vorstandsvorsitzender der Münchener Verein Versicherungsgruppe, die Zahlen des letzten Geschäftsjahres. Die Beitragseinnahmen steigen um 0,8 Prozent auf 702,9 Mio. Euro. mehr…


Drohnenmarkt: Fliegende Risiken, lukratives Geschäft

12.07.2017 – Drohne_FotoliaAuch im Nachbarland Österreich erfreuen sich unbemannte Luftfahrzeuge – sogenannte Drohnen – steigender Beliebtheit. Seit 2014 hat sich deren Anzahl laut Daten der Austro Control verhundertfacht. Das führt zu Problemen, die man auch in Deutschland kennt. mehr…


Axa setzt Zeichen für Schwule und Lesben

12.07.2017 – Axa_CSD1Mit 200 Mitarbeitern beteiligt sich die Axa am Christopher Street Day (CSD), dem Aktionstag für die Rechte von Homosexuellen in Köln. Der Versicherer stellt gar einen eigenen Demo-Truck. Mit “Diversity & Inclusion” will sich das Unternehmen als Arbeitgeber einen Namen machen und blickt dabei auch auf den Gewinn. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten