Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Uniqa investiert in Insurtech bsurance

05.02.2018 – uniqa-towerDer österreichische Versicherer Uniqa investiert insgesamt 500.000 Euro in das Start-up bsurance. Dazu will sich der Konzern mit zwei tranchen in Form eines Pre-Seed an dem Jungunternehmen beteiligen. Seit 2016 beteiligte sich die Uniqa an nunmehr fünf Insurtechs. Gleichzeitig ist der Versicherer der Risikoträger des Insurtechs und entwickelt bsurance passende Produkte für dessen Plattform. mehr…


Allianz kauft Sachversicherer in Sri Lanka

05.02.2018 – agreement_allianz_srilankaDie Allianz befindet sich weiter auf Shopping-Tour. So zahlt der Münchener Konzern umgerechnet 86 Mio. Euro für die Schaden- und Unfall-Tochter der Janashakthi Insurance. Damit baut die Allianz Lanka ihren Marktanteil in der Sachversicherung auf rund 20 Prozent Marktanteil aus. Dabei rechnet der Konzern bis 2020 mit einem Marktwachstum von 12,5 Prozent pro Jahr. mehr…


Wie man mit Wohngebäude wieder Geld verdient

05.02.2018 – rainer_brand_domcuraDie Domcura hat im Herbst des letzten Jahres eine runderneuerte Wohngebäudeversicherung auf den Markt gebracht. Rainer Brand, Vorstand des Kieler Assekuradeurs, sieht in dem sogenannten Einfamilienhauskonzept Lichtblicke für eine Sparte. Inzwischen könnte man mit Wohngebäude wieder Geld verdienen, unterstreicht er im Exklusiv-Interview mit VWheute. mehr…


Basler erzielt Rekordumsatz im Maklervertrieb Leben

02.02.2018 – sascha_bassir_baslerDie Basler Vertriebsservice AG hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Rekordumsatz von rund einer Mrd. Euro nach Beitragseinnahmen abgeschlossen. Damit sei das Geschäftsergebnis in den letzten beiden Jahren nahezu verdreifacht worden. Zum Vergleich: 2016 lag der Umsatz nach Unternehmensangaben bei etwa 760 Mio. Euro, im Jahr 2015 bei 375 Mio. Euro. Für das laufende Jahr peilt die Basler ein Umsatzziel von 1,2 Mrd. Euro an. mehr…


Arag spielt Ping-Pong mit Ovtcharov und Boll

02.02.2018 – arag-tower_duesseldorf_aragDie Arag hat einen neuen Sponsoring-Vertrag mit dem neuen Weltranglisten-Ersten im Tischtennis, Dimitrij Ovtcharov (29), abgeschlossen. Dieser läuft über vier Jahre bis Ende 2021. Zudem wurde der laufende Sponsoring-Vertrag mit Timo Boll (37) bis 2022 verlängert. Außerdem werde die Arag den deutschen Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf bis 2022 als Hauptsponsor unterstützen. mehr…


Ashton Kutcher investiert in Wefox

02.02.2018 – ashton_kutcher_dpaDer US-amerikanische Schauspieler und Moderator Aston Kutcher will in ein Insurtech das Schweizer Wefox-Gruppe investieren. Demnach soll der Hollywood-Star besonders an dessen neuem Projekt, dem digitalen Sachversicherer One, interessiert sein. “Die Art und Weise, wie Menschen über Versicherungen denken, hat sich gewandelt, und One steht an der Spitze dieser Veränderung”, wird Kutcher im Handelsblatt zitiert. mehr…


Zurich sponsort TV-Übertragung von Olympia

01.02.2018 – olympia_suedkorea_dpaDie Zurich Gruppe Deutschland ist Hauptsponsor für die Übertragung der Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang beim Sportsender Eurosport. Nach Angaben des Mutterkonzerns Discovery Networks umfasst die Partnerschaft neben linearen und digitalen Plattformen der Senderfamilie auch ein Trailersponsoring sowie Kooperationen im Bereich Corporate Social Responsibility. mehr…


Leitermann: “Man muss die Mitarbeiter mitnehmen”

01.02.2018 – ulrich_leitermann_sgkMit gemischten Gefühlen betrachtet Ulrich Leitermann, Vorstandschef der Signal Iduna Gruppe, die allgemeine Lage, wie er beim diesjährigen Pressegespräch deutlich machte. Gut für das Geschäft seines Unternehmens, das einen starken Schwerpunkt auf mittelständische Betriebe legt, ist sicher, dass “das Handwerk boomt”, schlecht ist dagegen der daraus resultierende Fachkräftemangel. mehr…


Beitragsplus für Alte Leipziger und Provinzial Nordwest

01.02.2018 – bilanz_pixelioMit Beginn des Februar öffnen auch die Versicherer ihre Geschäftsbücher und geben einen ersten Einblick in ihre Geschäftsentwicklung des vergangenen Jahres. So profitiert die Alte Leipziger vor allem vom Geschäft mit der betrieblichen Altersvorsorge. Die Provinzial Nordwest fährt ein Rekordergebnis im Neugeschäft in der Kompositsparte ein. Und die Ammerländer Versicherung verbucht im Jahr 2017 ein deutliches Beitragsplus. mehr…


MLP kauft millionenschweres Aktienpaket zurück

31.01.2018 – MLP_HV2017_2Die Aktionäre von MLP können in den kommenden Wochen und Monaten mit einem warmen Geldregen rechnen. So will der Wieslocher Finanzdienstleister im Laufe des Februar Aktien im Wert von bis zu 2,35 Mio. Euro über die Börse erwerben. Dies entspreche insgesamt 418.200 Aktien oder 0,38 Prozent des Grundkapitals bei einem derzeitigen Kursniveau von 5,62 Euro. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten