Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Newline Insurance Company nimmt Köln ein

10.01.2017 – New_Line_Gebaeude_KoelnDie Newline Insurance Company Limited ist nun auch in Deutschland vertreten. In der Domstadt Köln wird der in den Bereichen internationale Haftpflicht- und Transportgeschäft tätige Versicherer seine neue Filiale eröffnen, um sein Angebot hierzulande und in Österreich einfacher anbieten zu können. Die Newline Group ist als Spezialversicherer mit zwei Zeichnungsplattformen tätig.

Dabei handelt es sich um die Newline Syndicate 1218 at Lloyd’s und die Newline Insurance Company Limited. Im Hauptsitz in London, den weltweiten Niederlassungen und jetzt auch in Köln zeichnet Newline internationales Haftpflicht- und Transportgeschäft in mehr als 80 Ländern. Das Unternehmen bietet Zeichnungskapazitäten sowohl für Primary- als auch für Exzedentendeckungen.

Für das laufende Jahr 2017 plant das Unternehmen den Ausbau des Portfolios und möchte in den Bereichen Allgemeine Haftpflicht und Transport bald neue Produkte anbieten. (vwh/mv)

Bild: Filiale in Köln (Quelle: Newline Insurance Company)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten