Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

MLP: Umwandlung in eine SE ist abgeschlossen

25.09.2017 – MLP_HV2017_2Die Umwandlung der MLP Holding von einer Aktiengesellschaft (AG) in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea/SE) ist durch Eintragung ins Handelsregister abgeschlossen und damit wirksam. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit. Bereits im Juni 2017 hatte die Hauptversammlung diesen Schritt fast einstimmig beschlossen.

Die neue Rechtsform habe nach Unternehmensangaben keine personellen Auswirkungen auf den Aufsichtsrat. Dies gelte auch für die Aktionäre und den Handel an der Börse. Zudem will der Konzern mit der Umwandlung eine höhere Attraktivität für ausländische Investoren erreichen.

“Wir stehen deshalb gut da, weil wir den Umbau forciert und die Kosten im Griff gehalten haben”, hatte Vorstandsvorsitzender Uwe Schroeder-Wildberg den Schritt auf der Hauptversammlung von MLP in Wiesloch begründet.

Die Aktionäre dürfte der Schritt jedoch noch nur bedingt freuen. Trotz eines deutlichen Gewinnplus im ersten Halbjahr 2017 wird die Dividende in diesem Jahr aller Voraussicht nach um vier Cent je Aktie sinken. (vwh/td)

Bildquelle: MLP

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten