Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Hypoport kauft gleich doppelt

13.01.2017 – Dr. Klein_ Luebeck_HypoportHypoport hat das Softwarehaus Innosystems und den Servicedienstleister für Makler Innofinance erworben. Gemeinsam mit der Hypoport-Gruppe sollen die Unternehmen ihre Kernkompetenzen weiter ausbauen und durch Synergien mit Tochterunternehmen neue Lösungen anbieten.

Die beiden neuen Unternehmen, die laut Hypoport Lösungen für wichtige Wertschöpfungsschritte im Versicherungsvertrieb liefern, sollen ihre Produkte weiterentwickeln. Darüber hinaus wird an der Vernetzung mit weiteren Unternehmen aus der Hypoport-Gruppe gearbeitet. Da Ziel ist es, einen neuen Marktstandard für die digitalisierte Zusammenarbeit im Versicherungsmarkt zu schaffen. Klaus Brodbeck und Andreas Quast bleiben beide im Amt und gestalten weiter die Unternehmensentwicklung als Geschäftsführer.

“Wir haben uns in den vergangen Jahren eine solide und bei allen Marktteilnehmern anerkannte Position als Anbieter von Vergleichssoftware im Versicherungsbereich erarbeitet. Aber wir haben auch erkannt, dass wir, insbesondere im Hinblick auf zukünftige Innovationen, davon profitieren können, wenn wir Teil einer größeren und kapitalkräftigen Gruppe sind”, sagt Andreas Quast. (vwh/mv)

Bild: Dr. Klein Gebäude in Lübeck, ein Unternehmen der Hypoport-Gruppe (Quelle: Hypoport)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten