Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Element erhält Bafin-Lizenz

12.10.2017 – Bafin_Gebauede_Bonn_BafinDas Versicherungs-Startup Element hat von der Bafin die Lizenz für den Geschäftsbetrieb erhalten. Damit sei das Unternehmen als erste Technologieplattform als Risikoträger im Bereich Schaden- und Unfallversicherung zugelassen worden, heißt es in einer Mitteilung. Dabei erstrecke sich die Bandbreite der Partner von Insurtechs über etablierte Marken und Händler bis hin zu klassischen Versicherungsunternehmen.

“Um die Bafin-Lizenz zu bekommen und eine komplette Versicherungs-Plattform inklusive modernster API aufzubauen, haben wir nur zehn Monate gebraucht. Dies haben wir vor allem unserem starken, komplementären Team zu verdanken. Wir freuen uns, dass wir jetzt live sind”, kommentiert Wolff Graulich, Vorstand von Element.

“Bisher stoßen viele Marken und Unternehmen in der Zusammenarbeit mit Versicherern immer wieder an ihre Grenzen. Sie können daher das Potenzial von Versicherungsangeboten – insbesondere für Kundenbindung und Zusatzumsatz – noch nicht vollständig zu ihren Gunsten nutzen. Das werden wir ändern. Und wir verkürzen die Zeit der Markteinführung auf wenige Wochen – volldigital vom Antrag oder Vertrag bis hin zum Schadenservice”, ergänzt Graulich. (vwh/td)

Bild: Bafin in Bonn (Quelle: Bafin)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten