Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

Die drei wichtigsten Erfolgsfaktoren für Transformationsprojekte – Sponsored Post -

21.02.2018 – guidewire_sponsoredpostDie Assekuranz steht vor einem dramatischen Umbruch. Selten zuvor sah sich die Branche mit derart tiefgreifenden Veränderungen konfrontiert. Neue Unternehmen etablieren sich am Markt, die mit innovativen Produkten, einem Omni-Channel-Kundenerlebnis sowie automatisierten End-to-End-Prozessen die Kunden etablierter Versicherer gewinnen möchten. mehr…


Standard Life verliert größten Kunden

21.02.2018 – Atricom-Gebaeude in Frankfurt am Main_Standard LifeStandard Life verliert durch seine Fusion mit dem Fondhaus Aberdeen einen seiner wichtigsten Kunden. Wie das Finanzmagazin Fonds professionell berichtet, hat Scottish Widows, die Investmentsparte von Lloyd’s, das Mandat nun storniert. Die Begründung: “Die Fusion von Standard Life und Aberdeen führte dazu, dass unsere Mittel nun von einem wesentlichen Konkurrenten verwaltet werden”, so Vorstandschef Antonio Lorenzo. mehr…


Für die Allianz: Youtuber “fachsimpelt” über den Bitcoin

21.02.2018 – Bitcoin_digitale Waehrung_Tim Reckmann_pixelio.deKryptowährungen wie der Bitcoin stehen bei den Anlegern derzeit hoch im Kurs. Die Allianz Frankreich will den Boom um die digitalen Währungen offensichtlich nun für sich nutzen und setzt dabei auf ein vermeintlich hippes Werbevideo mit dem französischen Youtuber Micode. Dabei rührt der junge Mann zwar die unentwegt die Werbetrommel für die Kryptowährung – allerdings ohne Risiken und Nebenwirkungen. mehr…




Frühere Meldungen:

Insurtech Wefox kooperiert mit Rhion

20.02.2018 – Tasos Chatzimichailidis_wefoxDas Insurtech Wefox und der Maklerversicherer Rhion haben eine Innovationspartnerschaft vereinbart. Im Rahmen der Kooperation soll das Versicherungs-Start-up künftig im Rahmen seines Innovation-Lab die Digitalisierung von Rhion weiter vorantreiben. Die Partnerschaft erstreckt sich auf die Bereiche IT, Prozesse und Produkte. mehr…


Dirksen über Run-off: “Reaktion der Makler war ruhig”

20.02.2018 – renko_dirksen_aragEnde Juni 2017 hat die Düssseldorfer Arag ihre Lebensparte in den Run-off geschickt. Rund 322.000 Verträgen mit Kapitalanlagen über 2,8 Mrd. Euro wurden dabei von der Frankfurter Leben übernommen. “Wir haben die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt getroffen”, sagt Arag-Vorstand Renko Dirksen im Exklusiv-Interview mit VWheute. mehr…


Softbank-Einstieg: Japaner reden kräftig mit bei Swiss Re

20.02.2018 – Swiss RE_Buero London_Swiss REDer Deal zwischen der Swiss Re und der Softbank wird konkreter. Medienberichten zufolge wird bereits über Details gesprochen, die Japaner beanspruchen für ihr milliardenschweres Engagement Sitze im Verwaltungsrat. Nebenbei hat der Schweizer Rückversicherer auch den Abschluss des öffentlichen Aktienrückkaufprogramms 2017 bekannt gegeben. mehr…


Sparkassenversicherung profitiert von Kompositgeschäft

19.02.2018 – sparkasseDie SV Sparkassenversicherung hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 im Kompositgeschäft gut verdient. Wie der Versicherer am Freitag mitteilte, stiegen die gebuchten Bruttobeiträge um 3,9 Prozent auf 1,51 Mrd. Euro (2016: 1,45 Mrd.). “Wir erwarten mit 49,6 Mio. Euro (2016: 42,4 Mio.) erneut ein sehr gutes Jahresergebnis”, betont SV-Vorstandschef Ulrich-Bernd Wolff von der Sahl. mehr…


Württembergische streicht 60 Vertriebsstellen

19.02.2018 – gebudewwDie Württembergische will ihren Vertrieb fit für das digitale Zeitalter machen. Zu diesem Zweck will der Konzern auch an der Personalschraube drehen. Laut einem Bericht der Stuttgarter Nachrichten sollen von den bislang 160 Vollzeitstellen künftig 60 Arbeitsplätze wegfallen. Gleichzeitig sollen 25 neue Stellen für die Datenanalyse oder eine bessere Markt- und Wettbewerbsbeobachtung geschaffen werden. mehr…


Die Allianz trotzt der Natur

19.02.2018 – baete_allianzpk2017_akDie Allianz ist den Erwartungen der Analysten im Geschäftsjahr 2017 treu geblieben. Trotz spürbarer Schäden durch Naturkatastrophen legte der Konzern beim Umsatz um 3,0 Prozent auf 126,1 Mrd Euro zu. Unter dem Strich stand jedoch ein Nettogewinn von 7,207 Mrd. Euro – einem Minus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2016: 7,329 Mrd.). Die Dividende soll auf acht Euro je Aktie steigen. mehr…


Wertgarantie expandiert nach Spanien

16.02.2018 – La Seul_Mallorca_Spanien_by_www.clearlens-images.de_pixelio.deDie Wertgarantie Group zieht es in den Süden. Sie expandiert nach Spanien und hat dafür die spanische Garante Corredores S.L. sowie das dazugehörige Dienstleistungsunternehmen Garante Prestaciones S.L. erworben. Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Falko König, Bereichsleiter Business Development International. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten