Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT

ConceptIF macht mehr Umsatz und Gewinn

20.07.2018 – joerg_winkler_conceptifDie Hamburger ConceptIF-Gruppe hat im abgelaufenen Geschäftsjahr bei Umsatz und Gewinn deutlich zugelegt. So stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf 9,6 Mio. Euro (2016: 7,6 Mio.). Das Ergebnis vor Steuern lag bei 829.773 Euro (2016: 609.972 Euro). Wachstumstreiber war Unternehmensangaben zufolge vor allem die ConceptIF Pro GmbH, die seit 2013 als Assekuradeur das Privatkundengeschäft betreibt. mehr…


Roch Pharma investiert in InsurTech Hub Munich

20.07.2018 – Fusion Puzzle by_RainerSturm_pixelio.deDas Pharmaunternehmen Roche investiert in den InsurTech Hub Munich. Mit der strategischen Partnerschaft sollen Unternehmensangaben zufolge digitale Lösungsansätze in der Krankenversicherungsbranche gefördert werden. Dafür soll Roche finanzielle Mittel zur Verfügung stellen, um neue Erkenntnisse für die Entwicklung datengetriebener Gesundheitsanwendungen zu erhalten. mehr…


Vermittler setzen auf Bestattungsdienstleistung

20.07.2018 – Sarg_Kathrin FrischemeyerMakler und Vermittler sehen aktuell in Themen wie dem “Digitalen Nachlass” oder entsprechenden Bestattungsdienstleistungen ein erhebliches Beratungspotenzial. Laut einer aktuellen Umfrage der Monuta Versicherungen können sich 76 Prozent der befragten Makler vorstellen, die Bestattungsdienstleistung in ihr Beratungsportfolio aufzunehmen. Voraussetzung dafür sei allerdings eine entsprechende Schulung. mehr…




Frühere Meldungen:

Fonds Finanz überimmt VersOffice GmbH

19.07.2018 – 2018-07-18 14_10_07-StartDie Fonds Finanz Maklerservice GmbH hat zum 12. Juli 2018 mit 51 Prozent die Anteilsmehrheit an der VersOffice GmbH im rheinland-pfälzischen Bingen am Rhein übernommen. VersOffice bleibt indes als eigenständiges Unternehmen bestehen. Die Geschäftsführung bleibt in den Händen von Gründerin Kamuran Bildircin. Auch die Dienstleistungen sollen weiterhin in unveränderter Form zur Verfügung stehen. mehr…


Nach Getsafe versucht es 1822direkt nun mit Clark

19.07.2018 – 2018-07-11 13_06_59-5763068673_827c8b6fbb_o - Windows-FotoanzeigeDer Robo-Adviser Clark hat kürzlich seine Partnerschaft mit der ING-DiBa verloren. Den exklusiven Zugang zu neun Millionen Bankkunden hat nun der französische Versicherer Axa. Das Frankfurter Start-up hat jedoch schnell einen neuen Kooperationspartner gefunden: die einst von der Frankfurter Sparkasse gegründete Onlinebank 1822direkt, die bereits mit Getsafe gemeinsame Sache macht. Allianzen zwischen Insurtechs und Banken nehmen zu, doch Erfolgszahlen möchte keiner preisgeben. mehr…


Axa LM erwirbt Mehrheit an Emirates Re

18.07.2018 – Fusion Puzzle by_RainerSturm_pixelio.deDer Run-off-Anbieter Axa Liabilities Manager übernimmt die Mehrheit von Emirates Re. Die 19. Transaktion von Axa LM bedarf jedoch noch der Genehmigung der Dubai Financial Services Authority (DFSA). Der einst größte unabhängige islamische Rückversicherer ist das erste Unternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten, an dem sich Axa LM beteiligen wird. mehr…


Talanx und Meag investieren in Bahnverkehr

18.07.2018 – Regionalzug_Erich Westendarp_pixelio.de.Die Talanx will gemeinsam mit der Berenberg-Bank und der Meag, dem Asset-Manager der Munich Re, in den deutschen Schienenpersonennahverkehr (SPNV) investieren. Das Investment soll über eine Leasingstruktur mit der DAL Deutsche Anlagen-Leasing erfolgen. Die Talanx und Meag übernehmen dabei die Rolle eines Fremdkapitalinvestors zur Finanzierung neuer Züge für SPNV-Verbindungen im Raum Ulm. mehr…


Gothaer richtet Marke und Auftritt neu aus

17.07.2018 – gebaeude_gothaerDie Gothaer hat Markenpositionierung und Markenauftritt überarbeitet. Heute startet die “reichweitenstarke, integrierte Werbekampagne Gothaer Heim&Haus“, die Kunden, Partnern und der Öffentlichkeit erstmals das neue werbliche Erscheinungsbild präsentiert. Im Kern geht es um Gemeinschaft zwischen Versicherer und Kunde. mehr…


Viridium und Generali unterzeichnen Run-off-Vertrag

17.07.2018 – Unterschrift Vertrag by_Alexander Klaus_pixelio.deDie Generali Deutschland und der Run-off-Spezialist Viridium haben den Verkauf der Generali Leben nun auch vertraglich unter Dach und Fach gebracht. Wie beide Unternehmen mitteilten, wurde der entsprechende Kaufvertrag mit den bekannten Details nun unterzeichnet. Die Bafin muss der Einigung hingegen noch zustimmen. Der Deal hatte für erheblichen Wirbel in der Branche gesorgt. mehr…


Zurich Deutschland richtet sich neu aus

17.07.2018 – carsten_schildknecht_zurichDie Zurich Deutschland will sich fit machen für die Zukunft. Dazu stellt sich der Versicherungskonzern personell wie inhaltlich neu auf. “Die Zurich Gruppe Deutschland hat die Phase der Profitabilisierung und Sanierung des Bestandsgeschäftes erfolgreich abgeschlossen und geht nun gezielt in die Offensive”, kommentiert Vorstandschef Carsten Schildknecht. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten