Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
Tagesreport

Tagesreport

Tagesreport – Versicherungswirtschaft-heute
[%if InInboxView()] Wenn Sie diese E-Mail nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier.[%endif]
Tagesreport - Versicherungswirtschaft-heute
Donnerstag
17.08.2017
VWheute SCHLAGLICHT
Rentendebatte: Warten auf den kollektiven Ruck
Die Rente gehört traditionell zu den beliebtesten Wahlkampfthemen der Politik, wenn es um den Stimmenfang beim Wähler geht. Von Norbert Blüms geflügeltem Satz "Die Rente ist sicher" ist hingegen nicht mehr viel übrig geblieben. Gleichzeitig gehört Altersarmut noch immer zu den drängendsten Problemen. Doch reichen bAV-Reform oder Ansätze wie die "Deutschland-Rente" für einen kollektiven Ruck aus? mehr...
Anzeige
Neue Auflage: Versorgungszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer und -Vorstände

Mit der nun schon 10. Auflage des Fachbuchs wurde dieses Standardwerk in allen Teilen überarbeitet, in manchen Teilen grundlegend. Neben der Einarbeitung der neuesten Rechtsprechung wurden inhaltlich u.a. die arbeitsrechtlichen Gestaltungshinweise neu bearbeitet. Weitere Informationen!
VWheute MÄRKTE & VERTRIEB
IFRS 17: Keine Zeit für große Ängste
Versicherer haben keinen Grund zur Angst vor IFRS 17. Davon sind Rolf Meyer und Markus Enk fest überzeugt. Nach Meinung der Bearing-Point-Experten seien die Unternehmen zum Start der Implementierung generell bereit, doch gibt es durchaus noch wichtige fachliche und prozessuale Umsetzungsfragen zu beantworten und Technologieentscheidungen zu treffen. mehr...
Anzeige
VersR DATENBANK – Nutzen Sie jetzt den Aktionsrabatt bis 30.09.2017

• Entscheidungen zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht
• Aufsätze und Fachbeiträge
• Zielgenaue Recherche und komfortabler Dokumentenabruf

Zum Angebot.
Versicherer-Image zwischen Wahrnehmung und Realität
Von Fred Wagner. Seit jeher hat die Assekuranz mit ihrem schlechten öffentlichen Ansehen zu kämpfen. Gründe dafür gibt es scheinbar zahlreiche: Neben komplexen Produkten und schwer verständlichen Vertragsbedingungen stehen immer wieder auch angeblich ungerechte Schadenregulierungspraktiken und provisionsgetriebene Versicherungsvertriebe in der Kritik. mehr...
Anzeige
Strategische und operative Planung im Versicherungsvertrieb

Das Buch informiert über die wichtigsten Prozesse im Vertrieb wie Beratung, Vermittlung und Betreuung, für die es einerseits rechtliche Vorgaben zu beachten gibt, aber auch ganz praktische wirtschaftliche Überlegungen zu einer gelungenen, erfolgsorientierten Umsetzung. Mehr
So soll der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen
Wie werden Menschen künftig arbeiten? Immerhin 40 Prozent der Unternehmen sehen sich bei der Entwicklung des Arbeitsplatzes der Zukunft "relativ weit fortgeschritten". Dagegen steht das Empfinden der Angestellten. Fast 80 Prozent empfinden ihren Arbeitsplatz als "weit entfernt" oder "nur ansatzweise so" wie sie sich den Arbeitsplatz der Zukunft vorstellen. mehr...
vwheute Stellenmarkt
Syndikusrechtsanwältin/Syndikusrechtsanwalt
Dyckerhoff: Insurance Manager (w/m)
R+V Versicherung AG: CLAIMS CONSULTANT (m/w)
Dual Deutschland GmbH: (Senior) Underwriter (m/w) für den Bereich Vertrauensschaden Versicherungen
Zurich Gruppe Deutschland: Mitarbeiter (m/w) Berechnungstechnik – Kundensupport
mehr...
VWheute POLITIK & REGULIERUNG
G20-Opfer warten weiter auf Entschädigung
Die massiven Krawalle beim G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli 2017 und deren Folgen werden die Opfer wohl noch länger beschäftigen, als ihnen lieb sein dürfte. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins Spiegel geht der Senat der Freien und Hansestadt davon aus, dass die Entschädigung der betroffenen Bürger wohl erst Ende des Jahres abgeschlossen sein werde. mehr...
Millionenschaden bei Brand auf Gestüt in St. Johann
100 Tonnen Getreide brennen ausgezeichnet. Das wurde bei einem Brand mit Millionenschaden auf einem Pferdegestüt in St. Johann in der Nähe von Reutlingen klar. In einer Lagerhalle fingen die Feldfrüchte Feuer und verursachten ein riesiges Feuer. Bei dem Brand wurde eine denkmalgeschützte Lagerhalle komplett zerstört. Glück im Unglück: Weder Mensch noch Pferd kamen zu Schaden. mehr...
VWheute UNTERNEHMEN & MANAGEMENT
Swiss Life macht fünf Prozent mehr Gewinn
Der Schweizer Lebensversicherer Swiss Life hat im ersten Halbjahr 2017 kräftig zugelegt. Wie das Unternehmen am gestrigen Mittwoch mitteilte, stieg der Reingewinn in den ersten sechs Monaten um fünf Prozent auf 524 Mio. Schweizer Franken. Die Prämieneinnahmen betrugen zehn Mrd. Franken, was einem Rückgang von einem Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. mehr...
“Meine Gesundheit”: PKV-Anbieter rücken zusammen
Neben der Axa und der Versicherungskammer Bayern beteiligt sich nun auch die Koblenzer Debeka am Online-Portal "Meine Gesundheit". Das Angebot soll eine Verbindung zu Leistungserbringern und Versicherern auf digitalem Weg schaffen. Vereinfacht wird etwa die Leistungsabrechnung, die Arztwahl oder Terminvereinbarungen. Weitere Akteure könnten folgen. mehr...
VWheute KÖPFE & POSITIONEN
Harald Christ sucht nach starkem “Wir-Gefühl”
Harald Christ, Vorstandsvorsitzender der Ergo Beratung und Vertrieb AG, wünscht sich für seine Ausschließlichkeitsorganisation ein starkes "Wir"-Gefühl. Dafür sei die Nähe des Managements zu den Vertriebspartnern wichtig, betont der Manager im Sommerinterview mit VWheute. Im Urlaub erfüllt sich Christ zudem einen Lebenstraum: eine Rundreise im Süden Afrikas. mehr...
Amlin verstärkt sich dreifach
Der britische Versicherer MS Amlin mit dem Fokus auf Marine- und Luftfahrtabsicherung gibt drei Personalien seiner Deutschlandtochter bekannt. Eva Tkocz verstärkt seit dem 1. Juli 2017 das Management Team der Amlin Insurance SE in Deutschland als Leiterin Business Development. Martina Weisshaar-Olaynig und Helmer Holzschneider ergänzen den Vertrieb von Amlin hierzulande. mehr...
VWheute VORSCHAU
Drogen- und Suchtbericht 2017
18.08.2017, 10:00 Uhr, Berlin, Vorstellung des Drogen- und Suchtberichts 2017 durch die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler mehr...
Neue FES-Studie zu Europa
18.08.2017, 11:00 Uhr, Berlin, Friedrich-Ebert-Stiftung stellt Studie "60 Prozent der EU-Bürger wollen mehr Europa" vor mehr...
» Die Fakten sind heilig, die Kommentare sind frei «
VVW GmbH

Klosestraße 20-24
76137 Karlsruhe
Tel: +49 721 3509-0
Fax: +49 721 3509-201

Registergericht: Amtsgericht Mannheim
Registernr.: HRB 108219
Ust.-ID: DE812480638
Geschäftsführer: PD Dr. Dirk Solte
www.vw-heute.de

Redaktion VWheute: Tobias Daniel (td), Maximilian Volz (mv), Tel: +49 721 3509-159 oder redaktion@vw-heute.de.

Chefredakteur VWheute: PD Dr. Dirk Solte (V.i.S.d.P)

Wurde Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet und möchten Sie ihn selbst abonnieren? Dann klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie keinen Tagesreport mehr erhalten möchten, melden Sie sich hier ab oder schreiben uns eine E-Mail an abmeldung@vw-heute.de.

Über alle Werbemöglichkeiten auf VWheute informiert Sie gern Steffen Bühler, Tel: +49 721 3509-118 oder buehler@vvw.de.

Unsere Mediadaten zum Download.
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -