Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Zukunft" hat 22 Treffer

So soll der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen

17.08.2017 – moderne Buero_ RainerSturm_pixelio.deWie werden Menschen künftig arbeiten? Immerhin 40 Prozent der Unternehmen sehen sich bei der Entwicklung des Arbeitsplatzes der Zukunft “relativ weit fortgeschritten”. Dagegen steht das Empfinden der Angestellten. Fast 80 Prozent empfinden ihren Arbeitsplatz als “weit entfernt” oder “nur ansatzweise so” wie sie sich den Arbeitsplatz der Zukunft vorstellen. mehr…


Zukunftsfeste Gestaltung von Rentensystemen

19.06.2017 – lueske_OECDWie lassen sich Rentensysteme zukunftssicher machen? Darüber wird auf der Euroforum Konferenz in Berlin heute und morgen diskutiert. VWheute hat jemanden gefragt, der es wissen muss und auf der Konferenz sprechen wird: Marius Lüske, Economist – Social Policy Analyst, OECD Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Lesen sie hier seinen Gastbeitrag. mehr…


Leitermann: “Neue Ideen entstehen nicht nur in Start-ups”

19.06.2017 – Ulrich Leitermann_Signal IdunaDie Signal Iduna will in die Insurtech-Zukunft mitgestalten. Dafür werden in den nächsten fünf Jahren zwischen 50 und 100 Mio. Euro in strategische Beteiligungen investiert. Wie weit steht der Plan, warum haben nur Insurtechs Ideen und müssen sich die Versicherer verändern, um morgen noch relevant zu sein? Ulrich Leitermann, Vorsitzender der Vorstände der Signal Iduna Gruppe, liefert Antworten zu allen wichtigen Fragen. mehr…


IBM-Studie: Klassische Versicherung als Auslaufmodell?

23.03.2017 – Internet of Things_Roborter_IBMFast 80 Prozent der Manager im Versicherungsbereich glauben an die Veränderung ihres Geschäfts mittels Technologie, 71 Prozent der Versicherer nutzen bereits Cognitive Technologies. Das sind die Ergebnisse der Studie “Insurance 2025 – Reducing risk in an uncertain future” von IBM. Der Computergigant zeigt, wie die Welt – nicht nur die Versicherungswelt – bald aussehen wird und wie Versicherer darauf reagieren sollten. mehr…


Allianz Aufbruch wohin?

28.11.2016 – Baete Oliver_kasparNach Asien! Um es gleich vorweg zu nehmen. Aber nicht nur. Es tut sich was bei Deutschlands größtem Versicherungskonzern, der Allianz S.E., bei der seit dem 7. Mai 2015 Oliver Bäte das Zepter führt. Bestimmt, aber nicht ohne inneren Widerstand bei Teilen der Mitarbeiter und auf der Ebene des mittleren Managements, führt der 51-jährige ehemalige McKinsey-Direktor den Konzern auf zu neuen Ufern (Konzernsprache Englisch). Zu welchen genau, erklärt Bäte am Mittwoch auf dem Investorentag. mehr…


Kleinlein: “Lebensversicherer trudeln“

24.11.2016 – axel_kleinlein_bdvDer Bund der Versicherten (BdV) hat Lebensversicherungsunternehmen zu deren eigener Lage und zum Markt befragt. Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des BdV: “Die Lebensversicherer befinden sich im Trudeln. Die Branche zeigt sich nicht stabil.” mehr…


Zurich startet Hackathon

18.10.2016 – Zurich_Direktion WiesbadenDie Zurich hat prominenten Zuwachs bei ihrem ersten Hackathon für die Versicherungswirtschaft bekommen. Beim „InsurHack“ werden Startupbootcamp, Adesso sowie Sollers Consulting und Amazon teilnehmen. Hackathons, wie der InsurHack, sind Ideenwerkstätten für softwarebasierte Lösungen. mehr…


Clark will größter Online-Makler Deutschlands werden

17.10.2016 – Christopher Oster _kasparKlappern gehört zum Geschäft, das gilt ganz besonders für Fintechs, die zur Zeit wie Pilze aus dem Boden schießen. Bei einer erhofften Erfolgsquote von zehn Prozent gehört das wohl dazu. Doch die Ansage von Clark-Gründer Christopher Oster ist da schon ein anderes Kaliber: Oster will in den nächsten zwei (!) Jahren zum größten digitalen Makler in Deutschland werden. mehr…


Pessimismus bei Finanzinstituten steigt

14.10.2016 – Commerzbank-Tower Joerg Trampert_pixelio.deFührende Finanzinstitute in Deutschland und Österreich beurteilen ihre Geschäftsaussichten deutlich pessimistischer als noch vor zwei Jahren. Das geht aus einer Umfrage für den Branchenkompass Banking 2016 von Sopra Steria Consulting hervor. Schuld daran sind hauptsächlich das ruinöse Zinsniveau, der wachsende Compliance-Druck und der verschärfte Wettbewerb mit zunehmender Konkurrenz aus der digitalen Welt. mehr…


Die Megatrends modernen Versicherungsmarketings

14.10.2016 – Marketing_Grafik_550_kasparTief in den Maschinenraum der Versicherungswirtschaft stiegen die Referenten beim Euroforum in München, das unter der Überschrift “Rethinking Insurance” stand. Themen waren unter anderem die neuen Ansätze der Risikoprüfung bei biometrischen Risiken und der mit Spannung erwartet Einblick in die Megatrends des Versicherungsmarketings: “Vertriebschancen Insurance im Performance Marketing”, so der Claim. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten