Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Wolfgang Schäuble" hat 23 Treffer

Die politische Woche: Schäuble tritt international ab

09.10.2017 – schaeuble_brsBundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) betritt diese Woche noch einmal die große europäische und internationale Bühne, auf denen er seit Jahren präsent war. Die Union hat Schäuble zum neuen Präsidenten des Bundestags vorgeschlagen. Der neue Bundestag muss sich bis zum 24. Oktober konstituieren. Am Sonntag wird in Hannover ein neuer Landtag gewählt. mehr…


In der Hauptstadt kehrt nur langsam politische Sommerruhe ein

10.07.2017 – hamburg_tdVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Nachdem der Bundesrat vergangenen Freitag ein Mammutprogramm abgearbeitet hat, ist das Parlament jetzt komplett in der Sommerpause. Die dürfte für die Politiker selbst wegen des aufkommenden Wahlkampfmodus allerdings nicht sehr lange anhalten. mehr…


Cum/Ex: “Versagen wurde schöngeredet”

26.06.2017 – finanzministerium-150Der Bundestag debattierte am Freitag über den Abschlussbericht des Untersuchungsausschusses zu Cum/Ex-Geschäften. Der Bericht ist pures Dynamit. Das Ziel bestimmter Akteure sei es gewesen, “den Staat systematisch auszunehmen”. Auch die Versicherungswirtschaft sei involviert und wird im Anschluss an die Debatte hart kritisiert. mehr…


Zwischen Cyber-Police und G20-Finanzministern

17.04.2017 – Bundestag_Christian Beuschel_pixelio Von VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Im politischen Berlin herrscht Osterpause. Der GDV will am Mittwoch erläutern, wie eine Cyber-Versicherungspolice aussehen sollte. International steht Washington im Blickpunkt mit dem G20-Finanzministertreffen und der Tagung von Weltbank und IWF. mehr…


Die politische Woche: Betriebsrenten auf der Zielgerade

03.04.2017 – Fahne ueber Berlin_by_Gemen64_pixelio.de.Von VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Für Bundestag und Bundesrat hat bereits die Osterpause begonnen. Der Bundestag hat bis zum Ende der Legislaturperiode nur noch fünf Sitzungswochen. Nach Informationen von VWheute dürfte Mitte Mai das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) beschlossen werden. Zudem gibt sich die Politprominenz auf dem Bankentag ein Stelldichein. mehr…


Merkel zu Blitzbesuch in Washington

13.03.2017 – Angela Merkel_Tim Reckmann_pixelio.deVon VWheute-Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Der Terminkalender von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist diese Woche besonders prall gefüllt, wobei sie Morgen in Washington erstmals mit dem neugewählten US-Präsidenten Donald Trump zusammentreffen wird. mehr…


Koalition will Betriebsrentenstärkungsgesetz optimieren

13.03.2017 – Nahles_BMASIn der ersten Bundestagsdebatte um das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) haben Vertreter der Koalitionsparteien von CDU/CSU und SPD die gründliche, über zwei Jahre währende Vorbereitung des neuen Tarifpartnermodells durch Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) und Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) ausdrücklich gewürdigt; gleichwohl wird noch Nachbesserungsbedarf gesehen. mehr…


Alle Wege führen nach und über Europa

25.01.2016 – schaeuble_wirtschaftsforum_hkm“Die sozialen Systeme tragfähig halten”, sieht Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble als herausragende Bewährungsprobe für den Industrie- und Sozialstaat Deutschland. “Wenn wir wirtschaftlich nicht leistungsfähig bleiben”, erklärte er, “ist alles verloren”. mehr…


Schäuble: “Krisen sind auch Chancen”

25.01.2016 – Schaeuble_ak“Europa zwischen Wunsch und Wirklichkeit”. Unter dieses Motto hatte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) seinen Festvortrag zur Verabschiedung von Hans-Werner Sinn nach 17 Jahren an der Spitze des Münchener Ifo-Instituts gestellt. Vor mehr als 1.000 prominenten Gästen aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft beklagte Schäuble am vergangenen Wochenende im Audimax der LMU München die Zunahme nationaler Egoismen. mehr…


Diese Woche: Schäuble wirkt

25.01.2016 – bayerisches_wirtschaftsforum_hkmIn einem medialen Dreisprung hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble an direkt aufeinander folgenden Tagen auf jeweils großer öffentlicher Bühne Zeichen der politischen Raison für die deutsche Politik zu setzen gesucht, die in der alles erschütternden Turbulenz der Flüchtlingsfrage wieder auf Linien hinführen sollen. Ein neuer Ton zuletzt vergangenen Freitagabend in Rede und Diskussion vor den versammelten bayerischen Unternehmern ist, dass er die Leistungsfähigkeit der Sozialsysteme gefährdet sieht. Des rundum erfahrensten deutschen Politikers programmatisches Mantra: Europa, Europa, Europa. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten