Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Versicherungsbranche" hat 15 Treffer

Versicherer-IT ist nicht fit für die Zukunft

27.06.2017 – Platine_by_Dieter Schuetz_pixelio.deDeutschlands Versicherer haben Strategien entwickelt, um dem Megatrend Digitalisierung zu begegnen, zu diesem Schluss kommt eine Studie von Unternehmensberatung EY Innovalue. Allerdings verknüpften sie diese bislang nicht ausreichend mit ihren langfristigen IT-Planungen und ihrem Geschäftsmodell. Die operative Umsetzung der Strategien und das Erzielen möglicher Wettbewerbsvorteile werden so erschwert. mehr…


“Heutige Problemfelder sind morgen Wachstumsmärkte”

19.05.2017 – Severin Marcus - BlackrockMarcus Severin, Leiter des Versicherungsgeschäfts in Deutschland und Österreich des weltgrößten Vermögensverwalters Blackrock, ist ein ausgewiesener Kenner des deutschen Versicherungsmarktes. Wie er die Entwicklungen der Branche sieht, warum Versicherer ihren Vertrieb schulen müssen und warum er Vertrauen in den Markt hat, verrät er VWheute in einem Exklusiv-Interview. mehr…


Versicherer übernehmen Bankgeschäft

15.05.2017 – Bankfiliale_Deutsche BankDie Banken haben offenbar ausgedient. Immer geringere Teile des Finanzgeschäfts werden über klassische Banken abgewickelt. Das zeigt eine Auswertung einer Analyse des Finanzstabilitätsrats der größten 20 Wirtschaftsnationen. In die Lücke stoßen Pensionsfonds, Finanzvermittler und Versicherungen. Dadurch werden auch Bankfilialen obsolet. mehr…


Versicherer leiden unter Provisionsbetrug durch Vermittler

19.04.2017 – Kriminalitaet_by_Rike_pixelio.de.jpg - Windows-FotoanzeigeVersicherer in Deutschland sind weit überdurchschnittlich von Wirtschaftskriminalität betroffen. Während im Durchschnitt aller Branchen 51 Prozent der befragten Unternehmen Opfer von Kriminaldelikten waren, sind es bei den Versicherern 70 Prozent. Die Anzahl der Geldwäschefälle sanken, organisierte Kriminalität sowie Cyber-Angriffe sind dagegen gestiegen. Das zeigt eine Studie von PwC und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. mehr…


Bäte: Trump wird Allianz helfen

16.01.2017 – Baete - quelle Allianz SEAllianz-Konzernchef Oliver Bäte sieht die Allianz auf dem US-Markt dank Donald Trump im Aufwind. Die geplante Senkung der Unternehmenssteuern, der starke Dollar und die angedachten Erleichterungen bei den Aufsichtsregeln nannte er in einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung als Gründe. mehr…


NZZ bescheinigt der CH-Versicherungsbranche eine “bestechende Rentabilität”.

08.10.2014 – zurich-gebaeudeIn einem langem Artikel befasst sich Redakteur Werner Enz von der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) mit dem Zustand der Versicherungswirtschaft im Allgemeinen und der Branchensituation in der Schweiz im Besonderen. Aus Anlass eines Treffens von Branchenvertretern aus Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz attestiert das Blatt der Branche eine “bestechende Rentabilität”. Unsicherheiten gibt es allerdings im Geschäft der beruflichen Vorsorge, so die NZZ. mehr…


Versicherer gegen Trend positiv gestimmt

14.05.2014 – Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich stark eingetrübt. Von April auf Mai fielen sie um 10,1 Punkte auf 33,1 Zähler, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mitteilte. Das ist der niedrigste Stand seit Januar 2013. Die Versicherungsbranche indes widersteht diesem aktuellen Trend. mehr…


Fitch: Schweizer Markt wohlgereift und diszipliniert

18.03.2014 – SchweizDas Potenzial für Prämienwachstum ist eingeschränkt, der Markt an sich bei hohem Wettbewerb aber äußerst diszipliniert: Zu diesem Ergebnis kommt Fitch Ratings in einer neuen Analyse zur Schweizer Versicherungsbranche. mehr…


Die Revolution frisst ihre Kinder

19.12.2013 – hand-handschlagDas Marktforschungsunternehmen YouGov überrascht die Finanz- und Versicherungsbranche mit spektakulären Ergebnissen zur Nutzung von Vergleichsportalen: Demnach informiert sich zwar fast jeder zweite Kunde auf Vergleichsportalen oder entsprechenden Vergleichsrechnern, abgeschlossen und unterschrieben wird der Vertrag aber dann wieder doch beim persönlichen Berater. mehr…


Pandemien als größtes Extremrisiko für die Versicherungsbranche

05.12.2013 – PandemieMehr als 30.000 Führungskräfte der Versicherungswirtschaft aus der ganzen Welt sehen in Pandemien, Naturkatastrophen sowie in einer Hunger-, Wasser- oder Energie-Krise die größten Risiken mit Einfluss auf ihre Branche. Dies ergab eine weltweite Befragung der Unternehmensberatung Towers Watson zur Wahrnehmung extremer Risiken für die Versicherungsindustrie. Als weitere Extremrisiken wurden Cyber Warfare (elektronische Kriegsführung), Wirtschaftsdepressionen, Bankenkrisen, ein extremes Wetterereignis sowie der Bankrott eines wichtigen Staates genannt. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten