Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Verbraucherzentrale" hat 17 Treffer

Verbraucherschützer mahnen Insurtech Clark ab

22.01.2018 – Abgehakt_Erledigt_FertigClaudia Hautumm_pixelio.deSo einfach kann es sein: Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat den digitalen Versicherungsmakler Clark abgemahnt. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Maklers seien Rechtsmängel enthalten, die Verbraucher benachteiligen würden. Das Unternehmen hat den die Vorwürfe akzeptiert, nachgebessert und den Fall bereits abgehakt. mehr…


Vergleichsportale manipulieren Ranking und Verbraucher

30.05.2017 – Einkaufswagen Shopping Online Konsum Kredit by_Juergen Jotzo_pixelio.deLaut einer forsa-Umfrage glauben 48 Prozent aller Nutzer, dass Vergleichsportale wie Check24 und Verivox ihre Angebote nach aufsteigendem Preis anzeigen. Eine Studie widerlegt diese Annahme. Die Rankings seien alles andere als objektiv und transparent. Oft bekommen Vergleichsportale Provisionen, wenn sie Kfz-Policen oder Ratenkredite vermitteln. Trotzdem versuchten sie, “den Eindruck zu vermitteln, Verbraucherinteressen zu vertreten”, schreiben die Wissenschaftler des Hamburger Forschungsinstituts iff. mehr…


Zahlen LV-Kunden Kosten doppelt?

10.10.2016 – Amtsstempel_Alexandra H._pixelio.de.Die Verbraucherzentrale Hamburg (VZH) hat bereits im September ein Urteil gegen die HDI Lebensversicherung erstritten: Laut der VZH hätte das Urteil den Ansatz von zweierlei Abschlusskosten für Lebens- und Rentenversicherungen verboten. Die Hamburger veröffentlichten auf ihrer Webseite einen Beitrag zum Urteil, der GDV reagiert umgehend. mehr…


“Gros unseres Berufsstandes ist verbraucherorientiert”

30.08.2016 – Michael H. Heinz BVK“Wenn von rund 230.000 registrierten Versicherungsvermittlern nur einer dabei ist, der ein fragwürdiges Verhalten an den Tag legt, zeigt das im Umkehrschluss, dass das Gros unseres Berufsstandes verbraucherorientiert und verbrauchergerecht ihren Geschäften nachgeht”, kommentiert BVK-Präsident Michael H. Heinz die aktuelle Bilanz des Finanzmarktwächters der Verbraucherzentralen. mehr…


BM Maas: Transparenz durch Finanzmarktwächter

20.10.2014 – Maas_BmjvDas Bundesverbraucherschutzministerium hat die Mittel für den Aubau des Marktwächters Finanzmarkt und des Marktwächters Digitale Welt freigegeben. Ab 2015 sollen sie den Markt beobachten und die Interessen der Verbraucher besser durchsetzen – getreu der Devise “Erkennen – Informieren – Handeln”. Die Marktwächter sind ein gemeinsames Vorhaben des Verbraucherschutz Bundesverbandes (vzbv) und der 16 Verbraucherzentralen. mehr…


Euro am Sonntag: Zurich Deutscher Herold und HDI akzeptieren Niederlagen vor OLG Köln

08.09.2014 – Euro am Sonntag_LogoDie Lebensversicherer Zurich Deutscher Herold und HDI verzichten nach Niederlagen vor dem Oberlandesgericht Köln darauf, den Bundesgerichtshof (BGH) anzurufen. Das erklärten Sprecher beider Unternehmen gegenüber der Wirtschaftszeitung Euro am Sonntag (Ausgabe vom 6. September). mehr…


Finanzmarktwächter erhält Beobachter-Status

17.07.2014 – Beobachten statt sanktionieren. Wenn es nach dem Willen der Unionsfraktion geht, wird der Finanzmarktwächter, eine bei der Verbraucherzentrale angesiedelte Position zur Marktbeobachtung, lediglich auf Fehlentwicklungen hinweisen und ihre Analysen der Finanzaufsichtsbehörde Bafin übermitteln. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf ein Positionspapier der finanzpolitischen Sprecherin der Unionsfraktion, Antje Tillmann. Staatliche Befugnisse sollen nicht überlassen werden. mehr…


Billen: “Wir können jetzt in vielen Bereichen Gesetze machen”

30.06.2014 – vw07_covcer_150Als Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands fuhr Gerd Billen mitunter schweres verbales Geschütz auf. Als Staatssekretär im SPD-geführten Bundesjustizministerium hat er nun institutionelle Macht bekommen. Billen ist Mitglied der Grünen. Er kommt aus der Umweltbewegung und hat sich in seiner Zeit als Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands intensiv mit Finanzthemen beschäftigt. Seine Forderung eines Verbraucherbeirats bei der Bafin ist jetzt realisiert worden. Jetzt hat der Haushaltsausschuss die Einrichtung eines Finanzmarktwächters beschlossen. Im Interview mit der Versicherungswirtschaft (Ausgabe 7/2014) spricht Billen über die Informationsflut und Grenzen des Verbraucherschutzes. mehr…


Bundestag beschließt Aufbau des Finanzmarktwächters

30.06.2014 – Nach dem Beschluss des Haushaltsausschusses vom 5. Juni 2014 hat am Freitag der Bundestag eine Anschubfinanzierung für den Finanzmarktwächter noch in diesem Jahr bewilligt. Dieser soll für Transparenz am Finanzmarkt sorgen und den Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher mehr Gewicht verleihen. mehr…


Charta-Marktplatz 2014: Streit um Vermittlerqualifikation

07.05.2014 – chartaDie freiwillige Brancheninitiative „Gut beraten“ findet bei Verbraucherschützern wenig Anklang. „Eine bessere Qualifikation der Versicherungsvermittler hilft den Verbrauchern nicht automatisch zu besserem Versicherungsschutz“, sagte Edda Castelló von der Verbraucherzentrale Hamburg während einer Podiumsdiskussion auf dem diesjährigen Marktplatz der Maklervereinigung Charta in Neuss. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten