Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Uwe Laue" hat 30 Treffer

Darum übernimmt Thomas Brahm die Debeka

16.04.2018 – Thomas Brahm_DebekaKontinuität ist bei der Debeka ein hohes Gut. Daher kommt der neue Vorstandsvorsitzende erneut aus den eigenen Reihen. Zum 1. Juli 2018 wird Thomas Brahm (54) Uwe Laue (61) ablösen. Dieser wechselt in den Aufsichtsrat und wird den Vorsitz des Gremiums von Peter Greisler (81) übernehmen. Greisler, ebenfalls Ex-Vorstandsvorsitzender, hatte den Generationswechsel federführend eingeleitete. Brahm stehen schwierige Entscheidungen bevor. mehr…


Laue erntet Kritik für Aussagen zur bAV

10.04.2018 – uwe_laue_pkvDie Reform der betrieblichen Altersvorsorge sorgt beinahe schon für Jubelarien bei Versicherern. Für Debeka-Vorstandschef Uwe Laue ist diese “eine bedeutende Errungenschaft der alten Bundesregierung”, mit der “dringende Antworten auf die Altersarmut in Deutschland” geliefert werden. Bei den Netz-Usern lassen kritische Stimmen nicht lange auf sich warten. mehr…


Krankenversicherer zwischen Freud und Leid – Debeka glänzt mit Zuwächsen

28.02.2018 – Dirk-Laue_DebekaSPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach frohlockt. Zwar hat sein Lieblingsthema, die Bürgerversicherung, keinen Eingang in den Koalitionsvertrag gefunden, doch mit der Einrichtung einer Kommission von CDU und SPD zur Vorbereitung einer gemeinsamen Honorarordnung könnte die Lunte an das duale System gelegt werden. Gestern nun hat die Debeka ihre Konzern-Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 vorgelegt. Zum Koblenzer Unternehmen gehört auch der größte deutsche private Krankenversicherer. mehr…


SPD ringt mit sich über GroKo – PKV kann nur zuwarten

17.01.2018 – uwe_laue_brsBei den Sondierungsgesprächen ist es der Union zwar gelungen, SPD-Forderungen nach einem Einstieg in die Bürgerkranken- und Bürgerpflegeversicherung abzublocken. Aufatmen können die privaten Krankenversicherer dennoch nicht wirklich. Auf dem gemeinsamen Neujahrsempfang des Berliner Assekuranzclubs von 1877 und des Vereins zur Förderung der Versicherungswissenschaft in Berlin verwies PKV-Verbandschef Uwe Laue auf lautstarke Forderungen aus der SPD nach Nachbesserungen. mehr…


Laue: Bürgerversicherung “erzeugt nur Verlierer”

20.12.2017 – uwe_laue_pkvIn der Debatte um die Bürgerversicherung meldet sich nun auch PKV-Präsident Uwe Laue zu Wort. “Es ist eine Phantomdebatte mit vielen Klischees. Sie wird durch die Fakten widerlegt”, konstatiert der Verbandschef gegenüber dem Handelsblatt. Zudem schaffe die Bürgerversicherung “Probleme, die es bisher nicht gibt”, betont der Vorstandsvorsitzende der Debeka. mehr…


Debeka: Hackquarter ist “mehr eine logische Konsequenz”

17.11.2017 – uwe_laue_pkvSogenannte Hackathons erfreuen sich in der Versicherungsbranche wachsender Beliebtheit. Heute startet die Debeka mit dem zweiten Hackquarter 2.0 rund um das Thema “Digitalisierung der Versicherungsbranche”. VWheute sprach exklusiv mit Vorstandschef Uwe Laue über die Zielsetzungen und über die Frage, ob entsprechende Events mittlerweile zum “guten Ton” gehören. mehr…


Continentale Kranken macht sich beliebt

07.08.2017 – Gebaeude_Fahnen2_grEinen Betrag von 73 Mio. Euro erstattete der Krankenversicherer Anfang August seinen Mitgliedern. Über 87.500 Kunden mit einem entsprechenden Tarif erhielten nach Angaben des Unternehmens durchschnittlich rund 831 Euro an Beitragsrückerstattungen. Es ist das Ergebnis einer klugen Planung. Fast 90 Prozent des Rohergebnisses 2016 wurden für die Kunden reserviert. mehr…


Laue: “Krankenversicherer mittlerweile kampferprobt”

04.08.2017 – uwe_laue_pkvDer digitale Wandel und die politische Debatte um die Zukunft des dualen Gesundheitssystems bereiten Debeka-Vorstandschef Uwe Laue keine “großen Sorgen”. Vielmehr “sind wir private Krankenversicherer ja mittlerweile kampferprobt”, betont der PKV-Präsident im Sommerinterview mit VWheute. Seinen Sommerurlaub verbringt Laue übrigens in diesem Jahr in Südtirol. mehr…


Bootet die Debeka systematisch Makler aus?

17.07.2017 – Debeka_HVDer Koblenzer Versicherer Debeka warnt Kundin eines Maklers in einem Schreiben vor den Folgen einer Maklervollmacht. Für Anwalt Jürgen Evers ist der Brief “nicht vertretbar” und Anlass, “die Bafin zu kontaktieren”. Der Versicherer spricht von einem einmaligen Fehler, der Versicherungsmakler von Diffamierung seines Berufsstandes. Es steht Wort gegen Wort. mehr…


Debeka versichert auch fahrlässige Kunden

05.07.2017 – Wohnhaus_ruemue_pixelio.de.“Es ist uns wichtig, unseren Mitgliedern und Kunden stets bedarfsgerechte, leistungsstarke und moderne Produkte bereitzustellen. Deshalb setzen wir unsere im letzten Jahr begonnene Produktoffensive fort und reagieren mit neuen Altersvorsorge- und Sachversicherungstarifen auf niedrige Zinsen und geänderte Kundenwünsche”, betont Uwe Laue, Vorstandsvorsitzender der Debeka. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten