Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Ulrich Wallin" hat 11 Treffer

Keine Angst vor Risiken

15.06.2018 – jan-stoermann_sgk“Risk is our business”, stellte schon Captain Kirk in Star Trek fest. Mit diesem Einspieler erinnerte Jan Störmann, Chief Underwriting Officer der Allianz SE Reinsurance, auf dem Aon Benfield Marktforum an das, was eigentlich das Kerngeschäft der Versicherungswirtschaft ist: Risiken übernehmen. Das gelte auch für die neuen Herausforderungen, die jetzt mit der Digitalisierung und den damit verbundenen Cyberrisiken auf die Branche zukommen. mehr…


Hannover Rück: Trump zwingt zu Kapitalumleitungen

14.03.2018 – hannover_rueck_hannreDie Vorlage der Jahresbilanz 2017 der Hannover Rück brachte den Erwartungen entsprechend kaum Neues. Schließlich waren die Jahreszahlen samt Ausblick für 2018 bereits Anfang Februar veröffentlicht worden. An den wesentlichen Aussagen hat sich bei der Bilanzvorlage nichts geändert: das Gewinnziel von mehr als einer Mrd. Euro wurde mit 958,6 Mio. Euro wegen des schadenreichsten Jahres der Geschichte verfehlt. mehr…


Bilanz 2017: Hannover Rück setzt Ausrufezeichen

08.02.2018 – hannover_rueck_hannreDie Hannover Rück hat das Katastrophenjahr 2017 besser überstanden als noch im Herbst nach den Wirbelstürmen “Harvey”, “Irma” und “Maria” erwartet. Ursprünglich hatte Vorstandschef Ulrich Wallin wieder mit einem Milliardengewinn gerechnet, dieses Ziel dann angesichts des für die Branche weltweit teuersten Naturkatastrophenjahres auf 800 Millionen Euro gekürzt. Unter dem Strich sollen nun 950 Mio. Euro stehen. Der Rückversicherer zeigt sich damit deutlich robuster als etwa Konkurrent Munich Re. Aber auch die Aktienstrategie spielt eine Rolle.  mehr…


Hannover Rück poliert Bilanz mit Aktienverkäufen

09.11.2017 – hannover_rueck_hannreDie Hannover Rück bekommt wie die Konkurrenz nach Jahren moderater Schadenbelastungen im dritten Quartal die Folgen einer Welle von schweren Naturkatastrophen zu spüren. So stieg die Schaden-Kostenquote spürbar auf 118,3 (94,4) Prozent. Im Gegensatz zu den großen Wettbewerbern Munich Re und Swiss Re konnte sich der weltweit drittgrößte Rückversicherer knapp in den schwarzen Zahlen halten. mehr…


Hannover Rück will raus aus dem amerikanischen LV-Markt

23.10.2017 – Ullrich Wallin_Hannover REDie Sanierung des Geschäfts mit amerikanischen Lebensversicherungen wird teurer als gedacht. Auf einem Investorentag sprach Ulrich Wallin, Vorstandschef der Hannover Re, von einem Rauskaufen aus dem Geschäft, was allerdings deutlich teurer werde als gedacht. Das Unternehmen selbst äußert sich auf Nachfrage von VWheute ebenfalls. mehr…


Wallin: “Zinsanstieg unter dem Strich positiv“

13.09.2017 – ullrich_wallinn_hannoverreZurzeit ist das Interesse der Rückversicherer auf Monte Carlo gerichtet. Dennoch finden die Chefs der Versicherungsriesen Zeit, auch einmal über andere Themen als Stürme zu sprechen. Ulrich Wallin, Hannover Re, erklärt, warum Investitionen in Insurtechs trotz geringen Umsatzes sinnvoll sind, kann Übernahmen nicht ausschließen und hält steigende Zinsen für branchenpositiv. mehr…


Rückversicherer setzen auf US-Geschäft

24.05.2017 – usa_flagge_w.r.wagner_pixelio.deDeutsche Rückversicherer, die ihr Geschäft an US-Rückversicherer retrozedieren, laufen das Risiko nicht-zugelassener Geschäfte. Hintergrund ist die weiterhin fehlende Ratifizierung des Covered Agreement mit den USA unter der Trump-Regierung. Dieses Agreement war Änderung der Zulassungsbedingungen für Rückversicherer im Zuge von Solvency II und der Änderung der achten VAG-Novellierung notwendig geworden. mehr…


Hannover Rück fährt 2017 erneut Milliarden-Gewinn ein

03.02.2017 – ulrich_wallin_hannover_reDank einer über Erwarten guten Vertragserneuerungsrunde zum 1. Januar 2017 schreibt die Hannover Rückversicherung SE in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge einen Konzerngewinn in Milliardenhöhe. Vorstandschef Ulrich Wallin hat daher die Prognosen für das laufenden Jahr nach oben geschraubt. mehr…


Hannover Rück steuert erneut auf Milliarden-Gewinn zu

11.11.2016 – ulrich_wallin_hannover_reDank eines katastrophenarmen Sommers ist die Hannover Rück, weltweit drittgrößter Rückversicherer, auf der Zielgeraden. “Wir befinden uns auf sehr gutem Weg, unser Gewinnziel von ‘mindestens’ 950 Mio. Euro für das Gesamtjahr 2016 zu erreichen”, folgerte Vorstandschef Ulrich Wallin bei der Vorlage der Neunmonatszahlen. Sein Finanzchef Roland Vogel schloss ein neuerliches Knacken der Milliardengrenze nicht aus. mehr…


Hannover Rück legt erneut ein Rekordergebnis vor

12.03.2014 – Hannover_Rueck_verwaltung_kleinDie Hannover Rückversicherung AG hat im Geschäftsjahr 2013 erneut glänzend abgeschnitten. Mit 895,5 Mio. Euro Konzerngewinn wurden nicht nur das Rekordergebnis des Vorjahres (849,6 Mio. Euro) übertroffen, sondern auch die Erwartungen, wie Vorstandschef Ulrich Wallin bei der Vorlage der Bilanz hervorhob. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten