Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Überschussbeteiligung" hat 29 Treffer

Generali: Überschussbeteiligung auf Rekordtief

09.01.2018 – Zins_by_Thorben Wengert_pixelioDie Generali hat ihre Überschussbeteiligung für dieses Jahr auf ein Rekordtief gesenkt. Demnach sinke die laufende Verzinsung für neue Rentenpolicen mit Garantiezins gegenüber 2017 von 1,75 auf 1,25 Prozent. Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher gegenüber dem Finanzmagazin finanzen.net. Demnach handelt es sich dabei um den niedrigsten Wert in der Branche, der bislang kommuniziert wurde. mehr…


Lebensversicherer halten Zinsen stabil

08.12.2017 – Zins_by_Thorben Wengert_pixelioDer Zinsreigen der Lebensversicherer hat in der vergangenen Woche einen Höhepunkt erlebt. Mit der Allianz Deutschland, sowie der Axa, Nürnberger, VGH und Concordia haben gleich fünf Konzerne ihre Überschussbeteiligungen und Gesamtverzinsungen für das kommende Jahr bekannt gegeben. Das Ergebnis: Nahezu alle Konzerne bleiben bei ihren bisherigen Sätzen. mehr…


Indexpolicen: Garantie sinkt, Überschussbeteiligung steigt

07.02.2017 – aktienhandel_marko_greitschus_pixelio.deIndexpolicen sind am Markt weiter auf dem Vormarsch. Allerdings unterscheiden sich diese zum Teil sehr erheblich, konstatiert Assekurata. Im Rahmen ihrer Marktstudie 2017 hat die Ratingagentur insgesamt 13 Anbieter (Vorjahr: zehn) mit einem Marktanteil von 40 Prozent untersucht. So enthalten alle Tarife die beiden versicherungstypischen Garantieelemente der Mindest-Rückkaufswerte und der lebenslangen Mindestrente. mehr…


Alte Leipziger dreht Gesamtverzinsung nach unten

29.11.2016 – Alte Leipziger Firmensitz Oberursel - quelle Alte Leipziger-HallescheDie Alte Leipziger muss dem Marktumfeld Tribut zollen. Nachdem das Unternehmen die laufende Verzinsung und die Schlussüberschussbeteiligung im Vorjahr stabil hielt, passt sie die Verzinsung nun an. Die Gesamtverzinsung wird ab 2017 insgesamt 3,15 Prozent betragen. Im Vorjahr betrug diese noch 3,70 Prozent. Zudem will der Versicherer im kommenden Jahr ein neues Rentenprodukt lancieren. mehr…


Bayerische senkt Überschussbeteiligung

11.12.2015 – Die Bayerische hat die laufende Verzinsung nach zwei stabilen Jahren um 0,3 Prozentpunkte auf 3,3 Prozent (2014 u. 2013: 3,6 Prozent) gesenkt. Die Verzinsung der Lebensversicherungstochter Neue Bayerische Beamten Lebensversicherung beträgt mit Schlussgewinnteil und Mindestbeteiligung an den Bewertungsreserven somit maximal 3,94 Prozent (2014: 4,05 Prozent). mehr…


BGH prüft Berechnungsgrundlage und Ausschüttungspraxis von Bewertungsreserven

11.02.2015 – hammer-gerichtshammer-richterhammerHeute prüft der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe die Frage, ob Kunden von Lebensversicherungen angemessen an den Bewertungsreserven der Versicherungsunternehmen beteiligt werden. Ein Kunde der Allianz hatte die Berechnungsgrundlage zur Ermittlung der Überschussbeteiligung in Frage gestellt und geklagt. Ein Grundsatzurteil, welches nicht notwendigerweise schon heute gefällt wird, erwartet die Branche mit Spannung. mehr…


Überschussbeteiligung sinkt um 0,23 Prozentpunkte

09.01.2015 – Im Durchschnitt sinken die Deklarationen der Lebensversicherer um 0,23 Prozentpunkte, stellen die Produkttester von Ascore fest. Erhöhungen gab es bei keiner Gesellschaft. mehr…


Debeka senkt Überschussbeteiligung leicht

23.12.2014 – Weber_debekaDie Debeka bietet ihren Kunden 2015 eine Überschussbeteiligung von 3,4 Prozent an. Dies entspricht einer leichten Senkung von 0,2 Prozentpunkten. Einschließlich der Schlussüberschüsse und der Sockelbeteiligung an den Bewertungsreserven soll die Gesamtverzinsung im kommenden Jahr bei etwa vier Prozent liegen. Zudem will die Debeka weiter an ihren Riester-Tarifen festhalten. mehr…


Generali: Weniger Überschussbeteiligung und neue Rente

23.12.2014 – generali-deutschland-logo-150Auch die Generali Lebensversicherung AG senkt zum neuen Jahr ihre Überschussbeteiligung. Die laufende Verzinsung beträgt mit 2,9 Prozent 0,25 Prozentpunkte weniger als 2014. Zudem soll ein neues Produkt auf den Markt kommen: die “Generali Rente Profil plus”. mehr…


Ergo und Condor senken Überschussbeteiligung drastisch

22.12.2014 – lebensversicherung-rechner-150Die Lebensversicherer der Ergo Gruppe senken ihre Gesamtverzinsung 2015 um 0,5 Prozentpunkte. Auch die Condor Versicherungsgruppe muss die laufende Verzinsung anpassen und bietet Neukunden noch 3,5 Prozent Gesamtverzinsung, 0,35 Prozentpunkte weniger als 2014. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten