Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Tesla" hat 13 Treffer

Kommt Tesla unter die Räder?

09.06.2017 – Tesla dgElon Musk wehrt sich gegen die Kritik der American Automobile Association. Letztere kündigte an, Versicherungsprämien für die Modelle Tesla S und Tesla X erhöhen zu wollen. Nach Angaben des Verkehrsclubs müssten Besitzer der genannten Autos im Vergleich zu Fahrzeugen anderer Hersteller deutlich häufiger in die Werkstatt, Reparaturkosten seien entsprechend höher. Der Tesla-Chef reagiert mit einem Aufruf zum Versicherungswechsel. mehr…


Tesla-Auto zahlt seine Reparatur selbst

01.03.2017 – Tesla dgWohl um den schleppenden Absatz in Schwung zu bringen, wirbt Tesla mit einer lebenslang gültigen Versicherung für seine Elektroautos. Mit dem Paket soll auch die Wartung der Wagen abgedeckt sein. Jonathan McNeill, Presidet of Global Sales und Service bei Tesla, spricht von einem “überzeugenden Angebot”. Sollte kein Versicherer als Kooperationspartner überzeugen, möchte das Unternehmen laut CEO Elon Musk selbst ein Versicherungspaket anbieten. mehr…


Rechtsexperten zerreißen Dobrindts Roboterauto-Gesetz

28.02.2017 – Tesla dg“Zu wolkig”, so bewerten Versicherer, Verbraucherschützer und der ADAC den Gesetzentwurf von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für das automatisierte Fahren. “Wenn Schäden zunehmen, weil die Systeme der Hersteller nicht wie versprochen funktionieren, werden wir die Hersteller in die Verantwortung nehmen”, sagt Joachim Müller, Chef der Allianz-Versicherungs-AG. Eine Regressklage – gegen wen? Autobauer wie Tesla bieten selbst Kfz-Policen an. mehr…


Tesla zu gefährlich für Verkehr, Dobrindt sieht das anders

10.10.2016 –

Tesla - quelle TeslaVom Autopiloten des Tesla Models S soll eine “erhebliche Verkehrsgefährdung” ausgehen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums. Ressortchef Alexander Dobrindt kennt das Papier, will den Wagen aber nicht stilllegen lassen. mehr…


SpaceX-Raketenexplosion: Musk vermutet Sabotageakt

07.10.2016 – Raumfahrt Astronaut by_korneloni_pixelio.deAuch nach einem Monat ist die genaue Ursache der Explosion der Falcon-9-Rakete völlig unklar. Nun kommt der Raumfahrtfirma SpaceX offenbar der Verdacht, dass der Erzrivale United Launch Alliance (ULA) mit der Panne etwas zu tun haben könnte. Auf dem Dach des neben dem Startplatz liegenden ULA-Büros seien verdächtige Aktivitäten registriert worden, berichtet die Washington Post. Die Rakete war nicht versichert. mehr…


Tesla will Kfz-Versicherungen verkaufen

02.09.2016 – Tesla - remTesla Motors will künftig wohl ins Vermittlergeschäft von Kfz-Versicherungen einsteigen. Laut einem Bericht des Branchenmagazins Electrek will der Autobauer seine Policen zunächst wohl in Australien und Hongkong anbieten, wo er mit Axa General Insurance und QBE Insurance zusammenarbeiten soll. Abgesichert sein soll bei einem Totalschaden unter anderem der Ersatz von Neuwagen in den ersten 36 Monaten. mehr…


Trial and Error bis zur risikolosen Welt

12.08.2016 – Digital Cyber Industrie 4.0 - quelle Hannover MesseOscar und Ottonova. Klangvolle Namen für die Retter des überteuerten Gesundheitssystems mithilfe der Telemedizin. Der erste “1. Bochumer Branchentreff Gesundheit” verspricht den baldigen Durchbruch der Technik. Welche Gefahren unreife Technik birgt, zeigen erste Risse in der vernetzten Mobilitäts-Fassade: Erneuter Autopilot-Unfall in einem Tesla und 100 Millionen Autos als leichte Beute für Autodiebe mit manipulierten Funk-Schlüsseln. mehr…


iCar-Projekt: Apple holt Mansfield aus dem Ruhestand

27.07.2016 – Auto Zukuft Mobilitaet, Elektroauto, autonom - dgIPhone-Verkauf rückläufig, Einbruch bei der Smartwatch. Der Technologiekonzern braucht ein neues Zugpferd. Auch der Marktstart für das mit Sehnsucht erwartete Apple Car verzögert sich laut Medienberichten auf das Jahr 2021. Die Absagen der deutschen Autobauer BMW und Daimler bezüglich einer Zusammenarbeit werfen Apple mit seinen Plänen offenbar zurück. Vor allem schmerzt aber der Abgang von Projektleiter Steve Zadesky. Nun soll Macbook Air-Entwickler Bob Mansfield Apples wichtigstes Zukunftsprojekt retten. mehr…


Musk verkaufte Tesla-Aktien bevor Crash publik wurde

08.07.2016 – 2016-07-07 16_19_28-65346178 - Windows-FotoanzeigeUS-Behörden untersuchen laut Handelsblatt erneut einen Unfall mit einem Tesla-Modell. Erst in der vergangenen Woche war ein tödlicher Unfall eines Tesla Model S bekanntgeworden. Tesla hatte von dem Unglück am 07. Mai erfahren und das an die Verkehrsaufsichtsbehörde gemeldet, die Investoren setzte man jedoch nicht in Kenntnis. 11 Tage später verkauften Tesla und und Elon Musk persönlich ein Zwei-Milliarden-Aktienpaket. mehr…


Kaum Nachfrage nach Prämien für Elektroautos

05.07.2016 – Elektro_Tim Reckmann_pixelioEchte Kassenschlager waren sie bisher in keinem Land. Trotzdem gab die Bundesregierung das Ziel aus, es werde eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen bis 2020 geben. Wer sich für einen Kauf entscheidet, konnte ab Samstag eine staatliche Prämie in Höhe von 4.000 Euro beantragen. Doch das Interesse an dem Umweltbonus hält sich laut der Wirtschaftswoche in Grenzen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten