Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Telemedizin" hat 17 Treffer

Debeka startet Pilotprojekt in Telemedizin

07.12.2017 – TelemedizinErst Barmenia, Arag und Concordia. Nun startet auch die Debeka gemeinsam mit dem Münchener Start-up Teleclinic ein Pilotprojekt zur Fernbehandlung per (Video-)Chat oder Telefon für ihre Vollversicherten. Dabei sollen zugelassene Allgemeinmediziner und Fachärzte im Rahmen einer Online-Sprechstunde eine Diagnose stellen und bei Bedarf eine Therapie einleiten können. mehr…


Arag setzt auf ärztliche Videoberatung

03.03.2017 – Telemedizin - Bayerische TelemedallianzDie Arag Krankenversicherung bietet seit  März eine ärztliche Videoberatung für ihre privaten Vollversicherungskunden an. Allgemeinmediziner und Fachärzte sollen die Patienten ergänzend rund um den Arztbesuch vor Ort beraten. Das Arztgespräch erfolgt telefonisch oder via Videotelefonie über Smartphone oder Tablet. Dabei kooperiert der Versicherer mit dem Start-up Teleclinic, das bereits mit Barmenia zusammenarbeitet. mehr…


Baas: “Silicon Valley wird Gesundheitswesen erschüttern”

21.12.2016 – Baas TKDas private US-Gesundheitssystem ist wirtschaftlich ineffizient und sozial nicht akzeptabel. Dennoch glaubt Jens Baas, Vorstandsvorsitzender der Techniker Krankenkasse, dass wir von den Amerikanern lernen können. “Im Silicon Valley haben sich technologische Druckwellen aufgebaut, die das westliche Gesundheitswesen erschüttern werden.” mehr…


Disease Management schreit nach Telemedizin

07.10.2016 – Rainer Beckers - quelle lierTelemedizin wird in Deutschland über ein paar kleinere Versuchsprojekte hinaus nach wie vor nicht praktiziert. “Dabei schreien Disease Management Programme geradezu nach Telemedizin”, sagte Rainer Beckers, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Telemedizin des ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH Bochum, auf der Fachkreistagung “Krankenversicherung” der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte. mehr…


Digitaler Gesundheitsmarkt wächst dank Start-ups

29.09.2016 – TelemedizinDie digitale Transformation des Gesundheitsmarktes nimmt immer stärker an Fahrt auf. So rechnen die Experten von Roland Berger damit, dass sich das weltweite Marktvolumen von knapp 80 Mrd. US-Dollar im Jahr 2015 auf über 200 Mrd. Dollar bis 2020 mehr als verdoppeln wird – ein durchschnittliches Wachstum von jährlich 21 Prozent. Haupttreiber sind Start-ups: Allein in den USA stieg die Finanzierung in die jungen Gesundheitsfirmen im Jahr 2015 um 4,5 Mrd. Dollar. mehr…


Bundesbürger sind offen für Telemedizin

19.09.2016 – Telemedizin - Bayerische TelemedallianzTelemedizinische Angebote scheinen bei den Bundesbürgern auf großes Interesse zu stoßen. Laut einer Umfrage des Digitalverbandes Bitkom würde jeder Fünfte (20 Prozent) im Krankheitsfall auf jeden Fall seinen eigenen Gesundheitszustand telemedizinisch überwachen lassen würde. Weitere 39 Prozent würden diese Möglichkeit zumindest in Anspruch nehmen. mehr…


Risikomarkt Telemedizin: Erlösung durch digitale Krankenversicherer?

12.08.2016 – Beckers Rainer - quelle ZTGGesundheitsexperten diskutieren auf dem “1. Bochumer Branchentreff Gesundheit” über die Potenziale der Telemedizin. Die Teilnehmer sind überzeugt: Nicht nur Patienten, sondern auch die Versicherer profitieren von diesem Megatrend. Trotz der Anbieter Oscar oder Ottonova, “der Durchbruch für die Telemedizin muss und wird letztlich aus der Medizin kommen”, erklärt Rainer Beckers, Geschäftsführer des Zentrums für Telematik und Telemedizin gegenüber VWheute. mehr…


“Versicherer müssen Telemedizin in die Regelversorgung aufnehmen”

12.08.2016 – katharina juenger - quelle Teleclinic“Wir sind nun seit Anfang Mai mit der Barmenia im Live-Betrieb und verzeichnen fast 1.000 registrierte Patienten”, zeigt sich Katharina Jünger mit dem Pilotprojekt zur Telemedizin zufrieden. Die Gründerin und CEO von Teleclinic verrät im VWheute-Interview, welche Versicherte mitmachen und was sie am US-Krankenversicherer Oscar schätzt: “Der Versicherte kann aktiv mitgestalten, wie sein Risiko eingestuft und somit sein Tarif berechnet wird. mehr…


Trial and Error bis zur risikolosen Welt

12.08.2016 – Digital Cyber Industrie 4.0 - quelle Hannover MesseOscar und Ottonova. Klangvolle Namen für die Retter des überteuerten Gesundheitssystems mithilfe der Telemedizin. Der erste “1. Bochumer Branchentreff Gesundheit” verspricht den baldigen Durchbruch der Technik. Welche Gefahren unreife Technik birgt, zeigen erste Risse in der vernetzten Mobilitäts-Fassade: Erneuter Autopilot-Unfall in einem Tesla und 100 Millionen Autos als leichte Beute für Autodiebe mit manipulierten Funk-Schlüsseln. mehr…


Barmenia testet Telemedizin

02.06.2016 – Telemedizin - Bayerische TelemedallianzÄrztliche Fernbehandlung ist in Deutschland verboten. Gemeinsam mit der Barmenia geht das Telemedizin-Start-up Teleclinic mit diesem Geschäftsmodell dennoch an den Start. Via Videochat im Internet und per Smartphone können Patienten derzeit 18 Ärzte kontaktieren und Rat zur Gesundheitsfragen einholen. Ein Rezept dürfen die Mediziner von Teleclinic jedoch nicht ausstellen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten