Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Swiss Re" hat 146 Treffer

Tragisches Jahrestagsbeben in Mexiko

21.09.2017 – Erde_Dieter Schuetz_pixelio.deGenau 32 Jahre nach einem Rekordbeben in Mexiko hat die Erde erneut gebebt. In Mexiko-City fielen Gebäude ein und es kam zu zahlreichen Toten. In einer der fünfzehn größten Städte der Welt spielten sich dramatische Szenen ab. Die Rückversicherer sind alarmiert. Das Beben hatte eine Stärke von 7,1 auf der nach oben offenen Richterskala. mehr…


Mumenthaler: “Leidensdruck war nicht groß genug”

19.09.2017 – Mumenthaler_Swiss_re“So kann es nicht weitergehen”. Das sagt Christian Mumenthaler zur Ertragssituation der Branche. Die finanzielle Ausstattung ist aber nicht der einzige Punkt, der dem CEO der Swiss Re Sorgen bereitet. Man befinde sich in einem “Abwärtszyklus” und da brauche man “gute Nerven”, um zu bestehen, betont der Schweizer. Im Handelsblatt spricht er offen über die Marktsituation der Rückversicherer und den Preisdruck. mehr…


Swiss Re registriert weniger Katastrophenschäden

18.08.2017 – Unwetter_Josef Tuerk jun._pixelio.deDie Swiss Re hat im ersten Halbjahr 2017 deutlich weniger Schäden durch Naturkatastrophen verzeichnet als im Vorjahreszeitraum. Demnach lagen die gesamtwirtschaftlichen Schäden bei 44 Mrd. US-Dollar und damit deutlich unter dem Niveau des Vorjahres mit 117 Mrd. US-Dollar. Die versicherten Schäden sanken zudem im gleichen Zeitraum auf 23 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 36 Mrd.). mehr…


Rückversicherer unter Druck: Mittendrin, aber nicht dabei

09.08.2017 – hauptgebaude_munichreDie heute veröffentlichten Halbjahreszahlen der Munich Re spiegeln das Dilemma einer ganzen Branche wider. Während die Zeichnungsjahre 2012 bis 2014 noch beträchtliche Gewinne aufwiesen, scheint die seit 2015 andauernde Pechsträhne die Rückversicherer zu verfolgen. Bestes Beispiel waren die jüngst vorgelegten Halbjahreszahlen der Swiss Re. mehr…


Swiss Re strauchelt

07.08.2017 – SR_logo_MQ_1Der Rückversicherer Swiss Re muss im ersten Halbjahr einen Gewinnrückgang von 35 Prozent hinnehmen. Das Gesamtergebnis wurde durch Schadenforderungen von 360 Mio. US-Dollar in Folge des australischen Wirbelsturms Debbie stark belastet. Chief Executive Officer Christian Mumenthaler glaubt nicht, dass sich die schwierige Marktlage bald entspannt. mehr…


Liès übernimmt De-Swaan-Nachfolge

07.07.2017 – michel-liesDer Schweizer Versicherungsriese Zurich hat einen Nachfolger für Tom de Swaan gesucht und nun gefunden. Nach Angaben des Unternehmens wird der Verwaltungsrat auf der Generalversammlung 2018 den ehemaligen Swiss-Re-Chef Michel Liès als Präsidenten vorschlagen. Als mögliche Kandidaten für das begehrte Amt waren zuvor auch Verwaltungsrat Jeffrey Hayman und Ex-Finanzchef Dieter Wemmer gehandelt worden. mehr…


Globale Prämien 2016: China im Angriffsmodus

06.07.2017 – Welt_S. Hofschlaeger_pixelio.deDie weltweiten Versicherungsprämien legten 2016 um 3,1 Prozent auf 4,7 Billionen Dollar zu – und fielen damit etwas geringer aus als im Vorjahr mit 4,3 Prozent. Das geht aus der aktuellen Swiss Re Sigma Studie hervor. Dieses Ergebnis sei aber angesichts des moderaten Wachstums der Weltwirtschaft durchaus solide. mehr…


Rückversicherer kämpfen gemeinsam gegen Seuchen

30.06.2017 – Welt_S. Hofschlaeger_pixelio.deDie Weltbank und die Weltgesundheitsorganisation haben den ersten Bonds gestartet, der den Ausbruch von Pandemien und ihre Folgen bekämpft. Für die Neuentwicklung haben sich die Organisationen mit den Rückversicherern Munich Re und Swiss Re zusammengeschlossen. Gemeinsam wurde die Pandemic Emergency Financing Facility (PEF) gegründet. mehr…


Swiss Re fürchtet den “perfekten Sturm”

14.06.2017 – patrick_raaflaub_swissreEin begrenzter Marktzugang, regulatorische Fragmentierung, die Rückkehr der Inflation und Cloud-Risikokumulierung sowie die sich abzeichnende Haftpflichtgesetzgebung für künstliche Intelligenz stellen kurzfristig die größten Herausforderungen mit dem höchsten Risikopotenzial dar. Zu diesem Ergebnis kommt der aktuelle Sonar-Bericht der Swiss Re. mehr…


“Cyber ist kurzfristig keine Wachstumsgeschichte”

29.05.2017 – jj_henchoz_swissreExperten schätzen das das weltweite Prämienvolumen von Cyber-Policen auf derzeit rund 3,5 Mrd. Dollar – auch angesichts jüngster Attacken wie “Wanna Cry”. Jean-Jacques Henchoz, Europa-Chef des Rückversicherers Swiss Re sieht in der zunehmenden Cyberkriminalität jedoch “kurzfristig noch keine Wachstumsgeschichte”. Das Problem aus Sicht des Managers: die “komplexen Thematik”. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten