Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Run-off" hat 91 Treffer

Lebensversicherungen: Run-Off wegen gefährlicher Staatsanleihen?

27.04.2018 – andreas_glaser_uskEine ganze Reihe kleiner und großer Lebensversicherer denken über einen Run-Off nach. Dabei wird vor allem der externe Run-Off favorisiert. Nach Meinung von Experten könnte eine Motivation für die Trennung von Lebensversicherungsbeständen in der Kapitalstruktur der Assekuranzen liegen. So sollen angeblich sichere Staatsanleihen aus dem europäischen Raum als Risiko für die Lebensversicherungen gelten. mehr…


Botermann befürchtet keinen Großschaden im PKV-Treuhänderstreit

05.04.2018 – walter_botermann_lieDie Alte Leipziger ist ein ruhiger Vertreter der Versicherungsbranche. Unaufgeregt ziehen die Oberurseler ihre Bahnen. Dennoch wollen der amtierende Vorstandsvorsitzende, Walter Botermann, und sein Nachfolger, Christoph Bohn, einen Wandel in der Krankenversicherung. Bei der Lebensversicherung setzen sie dagegen auf Kontinuität. mehr…


Frankfurter-Leben-Gruppe kauft C&A-Pensionskasse

04.04.2018 – Frankfurt_Dieter Schuetz_pixelio.deDie Frankfurter Leben erwirbt von der COFRA-Gruppe die Prudentia Pensionskasse AG. Damit erweitert sie ihre Plattform auf vier Versicherungsbestände. Die Prudentia erbringt betriebliche Altersversorgungsleistungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der COFRA-Gruppe in Deutschland, zu der unter anderem das Modeunternehmen C&A gehört. mehr…


“Jeder dritte Versicherer prüft, Alt-Bestände abzugeben”

26.03.2018 – ina_kirchof_atheneAm Thema “Run-off” scheiden sich bekanntlich die Geister. Während die Generali einen Verkauf der Altbestände prüft, schließen andere Versicherer wie die R+V einen solchen kategorisch aus. Ina Kirchhof, Vorstandschefin der Athene Lebensversicherung glaubt indes, “dass praktisch jedes dritte Versicherungsunternehmen derzeit prüft, Alt-Bestände abzugeben”. mehr…


Hufeld: Run-off “ist kein Verrat am Kunden”

23.03.2018 – Hufeld - quelle frank-beer.com_BafinDer Präsident der Bundesanstalt für die Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Felix Hufeld, hält die Run-Off-Pläne in der Lebensversicherungs-Branche für legitime unternehmerische Entscheidungen, denen sich seine Behörde nicht entgegenstellen werde. Für die Genehmigung nennt er in einem Interview, dass das Manager Magazin in seiner heute erscheinenden Ausgabe veröffentlicht, die konkreten Voraussetzungen. mehr…


Generali-Run-Off: Druck auf Liverani wird größer

21.03.2018 – giovanni_liverani_generaliDas Thema “Run-off” sorgt bei der Generali Deutschland weiter für mächtig Wind. Die Pressestelle erklärt zwar, dass es noch kein konkretes Datum über die Entscheidung darüber, wie und wann die Generali Lebensversicherung in den “Run-Off” geschickt wird, gibt. Gemunkelt wird aber bereits über den 1. Juli 2018 als entsprechenden Stichtag. mehr…


Run-off-Branche reift und wird respektabel

20.03.2018 – Koeln_Bruecke_Dom_Tino Bahr_pixelio.deProzessoptimierung und zunehmende Respektabilität der Branche waren die zentralen Themen des German Run-off Forum 2018. Das von Martin Kanwar, Refocus LLC, veranstaltete Event in Köln zeigte, dass der Weg des Run-Offs noch lange nicht abgeschlossen ist. Schadengutachter entdecken das Konzept für sich und Investoren sollen gewonnen werden. mehr…


Run-off für Rückversicherung: Letzter Ausweg Trennung?

12.03.2018 – Lebensversicherung_FotoliaDie Rückversicherer stehen derzeit vor stürmischen Zeiten. Wenn heute führende Experten zum SZ-Rückversicherungstag 2018 in München zusammenkommen, geht es auch um die Frage, wie die Branche auf neue Geschäftsmodelle und Prozesse bei den Erstversicherern reagieren. Welche Rolle ein Run-off für die Rückversicherer spielt, skizzieren Thomas Witting und Till Wagner von Guy Carpenter & Company in einem exklusiven Gastbeitrag. mehr…


Abwicklung von Policen schafft unternehmerischen Mehrwert

09.03.2018 – Kuehl_Henning_Policen_DirektVon Henning Kühl. Für die Kunden besteht angesichts der Diskussion um die Abwicklung von Lebensversicherungsbeständen kein Grund zur Panik. Die gesetzlichen Vorgaben für mögliche externe Run-offs sind vorhanden. Die Versicherungsaufsicht ist dabei keineswegs Erfüllungsgehilfe der Versicherungsgesellschaften, sondern hat vielmehr für die Interessen der Verbraucher einzutreten. mehr…


“Vertriebsqualität sollte Versicherer mehr umtreiben”

09.03.2018 – ralph_brinkhaus_tobiaskochPolitiker sind nicht begeistert, wenn Versicherer ihre Bestände in den Run-off schicken. “Es ist mir etwas zu einfach zu sagen, bei den und den Schwierigkeiten verkaufe ich den Versichertenbestand”, kritisiert CDU-Finanzexperte Ralph Brinkhaus. Im Exklusiv-Interview mit der Versicherungswirtschaft erklärt er, wann ein Run-off sinnvoll ist und wie er diesen Bereich in Zukunft regulieren will. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten