Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Rückversicherer" hat 140 Treffer

Swiss Re hält an den eigenen Zielvorgaben fest

05.12.2016 – Mumenthaler_Swiss_reDer Schweizer Rückversicherer Swiss Re hält an den eigenen strategischen Zielen fest. Demnach will das Unternehmen nach eigenen Angaben selektiv in jenen Geschäftsteilen investieren, die profitables Wachstum versprechen, so der Rückversicherer auf dem Investors Day am vergangenen Freitag. Zudem will der Rückversicherer in neue Technologien investieren sowie in überschüssiges Kapital an Aktionäre auszahlen. mehr…


Gewinneinbruch bei der Swiss Re

04.11.2016 – Mumenthaler_Swiss_reDie Swiss Re hat im Sommer 2016 im Vergleich zum Vorjahr einen deutlichen Gewinneinbruch in seinen Büchern stehen. Wie der Konzern am Donnerstag mitteilte, sank der Gewinn zwischen Juli und September um 16 Prozent auf 1,18 Mrd. US-Dollar (2015: 1,4 Mrd.). Insgesamt beläuft sich der Gewinn des Rückversicherers in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres auf 3,0 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,7 Mrd.). mehr…


Swiss Re hilft chinesischer Regierung

31.10.2016 – Schweizer Flagge_Andrea Damm_pixelio.deDie Swiss Re wird alleiniger Rückversicherer von sieben Präfekturen in Guangdong. Die Schweizer werden vor Ort mit lokalen Versicherern zusammenarbeiten, denen die People’s Insurance Company of China (PICC) vorsteht. mehr…


Bafin-Auslegung stört Verhandlungen in Baden-Baden

26.10.2016 – kurhaus_bad_pixelioDie Drittstaatenregelung der Bafin verursacht Christian Theysohn bei den Verhandlungen in Baden-Baden erhebliches Kopfzerbrechen. “Da weiß keiner, wie die Aufsicht vorgeht”, sagt der Rückversicherungseinkäufer der SV in einem Gespräch mit VWheute. “In dieser Sache gibt es keine einfache Entscheidung.” Im ungünstigsten Fall drohen empfindliche Strafen, wenn er sich mit Rückversicherern aus Drittstaaten in Baden-Baden trifft. mehr…


Käufermarkt in Baden-Baden

25.10.2016 – markt_pixelioBei den Vorgesprächen zur Erneuerung trafen die Rückversicherungseinkäufer auf einen gesunden Markt. Eine weitgehend positive Schadenlage hat dafür gesorgt, dass das Rückversicherungskapital im ersten Halbjahr um 20 Mrd. auf 585 Mrd. US-Dollar angewachsen ist. Die prohibitive Regelung des Marktzugangs für Rückversicherer aus Drittstaaten wird nach allgemeiner Einschätzung den Markt nicht signifikant verändern. mehr…


Rückversicherung: Trend zur Bündelung

24.10.2016 – jj_henchoz_swissreIn Baden-Baden stehen bei den Erstversicherern in dieser Woche die Neuverhandlungen der Rückversicherungsverträge ganz oben auf der Tagesordnung. Dabei gebe es “einen klaren Trend, den Einkauf von Rückversicherung weiter zu bündeln und dadurch mit weniger Partnern als vorher zusammenzuarbeiten”, konstatiert Jean-Jacques Henchoz von der Swiss Re gegenüber VWheute. mehr…


Bafin erschwert Rückversicherern den Marktzugang

18.10.2016 – Bei dem einen oder anderen Erstversicherer werden für die Neuverhandlungen der Rückversicherungsverträge in Baden-Baden Termine frei. In einer Auslegungsentscheidung hat die Finanzaufsicht den Zugang zum deutschen Erstversicherungsmarkt eingeengt. Für die aufsichtsfreie Korrespondenzversicherung gibt es nun fast keinen Spielraum mehr. Bislang sind nur die Aufsichtssysteme der Schweiz, der Bermudas und Japans als Solvency-II-adäquat anerkannt. mehr…


“Günstiges Marktumfeld wird von Kunden nicht genutzt”

20.09.2016 – jj_henchoz_swissre“Das derzeit günstige Marktumfeld wird von unseren Kunden nicht genutzt”, konstatiert Jean-Jacques Henchoz von der Swiss Re. Demnach sieht der Manager die Rückversicherer “in einer widersprüchlichen Situation zwischen tieferen Preisen und sinkender Nachfrage”. Verwunderlich sei, “dass unsere Kunden dieses Marktumfeld nicht zu ihrem Vorteil nutzen”, meint der Experte im Interview mit VWheute. mehr…


Swiss Re will zukaufen

16.09.2016 – David_Cole_Swiss_RE_Der Schweizer Rückversicherer Swiss Re befindet sich in Verhandlungen über den Kauf von Lebensversicherungs-Portfolios, wie das Handelsblatt berichtet. Der Finanzchef der Schweizer, David Cole erklärte während des Branchentreffens der Rückversicherer in Monte Carlo, mit mehreren Versicherern in Gesprächen zu sein. Die angestrebten Deals hätten ein “beachtliche Größe”. mehr…


Rückversicherer sehen Talsohle erreicht

13.09.2016 – Monte Carlo Skulptur - Phillip ThomasDie Raten der Rückversicherer sind mittlerweile auf ein kaum noch erträgliches Niveau gesunken. Diese Entwicklung hat aber wohl die Talsohle erreicht. Auch Pensionsfonds, die alternatives Risikokapital zur Verfügung stellen, sind nicht bereit, weiteren Ratenabrieb zu tolerieren. Ihre Portefeuilles sind auf z.B. 15 Prozent alternative Assets beschränkt, wovon derzeit zwei bis Prozentpunkte auf alternativen Risikotransfer entfallen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten