Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Rückversicherer" hat 153 Treffer

Hannover Rück überrascht mit guten Zahlen

08.05.2018 – hannover_rueck_hannreDie Hannover Rück hat einen überraschend guten Start in das Geschäftsjahr 2018 geschafft. So verbuchte der Rückversicherer in den ersten drei Monaten des Jahres dank hoher Kapitalerträge und einer geringen Schadenbelastung einen Nettogewinn von 273,4 Mio. Euro (2017: 264,8 Mio. Euro). Die gebuchten Bruttoprämien stiegen um 17,6 Prozent auf 5,3 Mrd. Euro (2016: 4,5 Mrd.). mehr…


Doch kein Einstieg der Softbank bei der Swiss Re?

04.05.2018 – Swiss RE Altbau_Swiss RESeit längerem wird im medialen Blätterwald über einen Einstieg der japanischen Softbank beim Schweizer Rückversicherer Swiss Re spekuliert. Aktuellen Medienberichten zufolge scheinen die Gespräche nun ins Stocken geraten zu sein. Demnach seien sich beide Unternehmen uneinig über den Preis, den Umfang der Beteiligung und den künftigen Management-Einfluss des japanischen Konzerns beim Rückversicherer. mehr…


Swiss Re prüft “einige Projekte mit Softbank”

19.04.2018 – walter_kielholz_swissreWenn die Aktionäre der Swiss Re am morgigen Nachmittag in Zürich zur Hauptversammlung zusammenkommen, wird vermutlich auch über eine mögliche Beteiligung der Softbank am Schweizer Rückversicherer diskutiert. Walter Kielholz, Verwaltungsratspräsident der Swiss Re, zeigte sich zumindest offen für eine Kooperation: “Wir prüfen mit Softbank einige Projekte”. mehr…


Rückversicherungskapital erreicht Rekordwert

18.04.2018 – Geld_Claudia Hautumm_pixelio.deDas weltweite Rückversicherungskapital hat einen neuen Rekordwert von 605 Mrd. US-Dollar erreicht. Dies geht aus einem aktuellen Bericht von Aon Benfield Analytics hervor. Zudem habe sich gezeigt, dass die traditionellen Rückversicherer bei den vergangenen Schadenereignissen gut kapitalisiert waren. Außerdem haben die Erstversicherer laut Aon im Vergleich zum Schadenjahr 2005 mehr Risiko selbst getragen. mehr…


Horrorjahr 2017: Swiss Re spricht von höchsten Schäden seit Beginn der Aufzeichnungen

11.04.2018 – Unwetter_Katastrophe_Klima_Schaden_Blitz_Falk Bluemel_pixelio.deDie Naturkatastrophen des vergangenen Jahres haben den Versicherern das bislang teuerste Jahr in der Geschichte beschert. So betrug der wirtschaftliche Gesamtschafen durch Natur- und Man-Made-Katastrophen im Jahr 2017 weltweit auf rund 337 Mrd. US-Dollar. Die versicherten Schäden aus Katastrophenereignissen beliefen sich auf 144 Mrd. US-Dollar. Dies geht aus einer neuen Sigma-Studie der Swiss Re hervor.  mehr…


Rückversicherer wollen raus aus der “digitalen Steinzeit”

15.03.2018 – plenum_rueckversicherungstag_akNach Jahren der gepflegten Langeweile hat sich, im Zuge der globalisierten Digitalisierung, auch in der Branche der Rückversicherer eine macht- und kraftvolle Dynamik breit gemacht. Ein Schlaglicht darauf boten die Nachrichten der letzten Tage: So hat sich der französische Axa-Konzern die XL Group geschnappt und die japanische Softbank, gut vernetzt zu chinesischen Internetkonzernen wie Alibaba, strebt 30 Prozent Anteile an der Swiss Re Group an. mehr…


Tektonische Bewegungen: Munich Re muss liefern

15.03.2018 – gebaeude_munichre“Harvey”, “Irma” und “Maria”: Genau diese tropischen Wirbelstürme haben den führenden deutschen Rückversicherern Munich Re und Hannover Rück das Geschäft im abgelaufenen Jahr mächtig schwer gemacht haben. Die Vorab-Bilanzen zeigen auch, dass nicht alles schlecht war, wie die Hannover Rück jüngst belegt. Wenn die Munich Re heute ihre endgültigen Zahlen vorlegt, dürften die rosigen Zeiten mit Milliardengewinnen vorerst vorbei sein. mehr…


Swiss Re zahlt höhere Dividende trotz Gewinneinbruch

26.02.2018 – Mumenthaler_Swiss REDie Naturkatastrophen des vergangenen Jahres haben auch dem Schweizer Rückversicherer Swiss Re spürbar zugesetzt. So brach der Gewinn im Vergleich zum Vorjahr deutlich auf 331 Mio. US-Dollar (2016: 3,558 Mrd.) ein. Die Prämieneinnahmen sanken ebenfalls auf 34,775 Mrd. US-Dollar (2016: 35.622 Mrd.). Dennoch soll die Dividende auf 5,00 Franken je Aktie (2016: 4,85 Franken) steigen. mehr…


Rückversicherer Peak Re weckt Begehrlichkeiten

14.02.2018 – 201826_web_R_by_Michael Lemke_pixelio.dePrudential Financial kauft sich bei Peak Re ein. Demnach erhält eine Tochtergesellschaft des US-Finanzkonzerns Minderheitsaktien am chinesischen Rückversicherer. Ziel ist es, Peak Re zu Wachstum im internationalen Geschäft zu verhelfen. Gleichzeitig markiert die Transaktion den nächsten Schritt in der langjährigen strategischen Partnerschaft zwischen Fosun, dem Mehrheitsaktionär von Peak Re, und dem US-Finanzplayer. mehr…


Gerüchte um Änderung des Geschäftsmodells der Swiss Re

13.02.2018 – SwissRe-Rueschlikon_Swiss REDie Swiss Re plant den Rückzug aus der Versicherung von Naturkatastrophen. Darüber hat eine Schweizer Wirtschaftszeitung nach dem Bekanntwerden des diskutierten Einstiegs von Softbank beim Rückversicherer spekuliert. VWheute hat beim Rückversicherer nachgefragt. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten