Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Rückversicherer" hat 161 Treffer

Munich Re: Ergo-CFO Christoph Jurecka folgt auf Jörg Schneider

18.07.2018 – joerg schneiderÜbergabe des Staffelstabes bei der Munich Re: Finanzvorstand Jörg Schneider scheidet nach mehr als 18 Jahren zum Jahresende beim Rückversicherer auf eigenen Wunsch aus. Nachfolger des Betriebswirtes und Juristen soll der Ergo-CFO Christoph Jurecka werden. Schneider ist der am längsten amtierende Finanzvorstand eines Dax-Konzerns und eines europäischen Versicherers. mehr…


Munich Re: Nat-Cats so niedrig wie zuletzt vor 13 Jahren

12.07.2018 – unwetter_pixelioUnwetter, Stürme, Erdbeben und andere Naturkatastrophen haben in den ersten sechs Monaten des Jahres deutlich weniger Schäden verursacht als bislang üblich. So lagen die Gesamtschäden durch entsprechende Ereignisse im ersten Halbjahr 2018 bei rund 33 Mrd. US-Dollar. Etwa die Hälfte davon war versichert und schlug mit etwa 17 Mrd. US-Dollar zu Buche. Teuerstes Schadenereignis war das Wintersturm “Friedrike” mit rund 2,2 Mrd. US-Dollar. mehr…


Studie: Globale Versicherungsprämien steigen dank China

06.07.2018 – China_61775093_FotoliaLaut der Sigma-Studie von Swiss Re hat sich die Expansion des Gesamtprämienvolumens von 2,2 Prozent im Jahr 2016 auf 1,5 Prozent reduziert. Die weltweiten Prämien stiegen 2017 im Lebensektor auf 2,7 Billionen Dollar und im Nichtlebensektor auf 2,2 Billionen Dollar an. Sowohl im Lebensektor als auch im Nichtlebensektor verlangsamte sich das Wachstum, vor allem in den USA oder Westeuropa. Die Schwellenländer wachsen dagegen zweistellig. mehr…


Swiss Re will weg von der Kohle

03.07.2018 – Kohlebagger, Kohle by_Rike_pixelio.deDie Swiss Re gibt sich einen grünen Anstrich. So will der Schweizer Rückversicherer künftig keine Unternehmen mehr versichern, die mehr als 30 Prozent in Kohle investieren. Dies gilt im übrigen auch für Direktversicherer. Bereits 2015 hatte sich der Konzern dazu verpflichtet, die Beschlüsse des Pariser Klimaübereinkommens unterstützen zu wollen. mehr…


Hannover Rück erwägt höhere Dividendenausschüttung

19.06.2018 – hannover_rueck_hannreDie Hannover Rück erwägt, die Aktionäre stärker am Gewinn zu beteiligen. So hat der Rückversicherer für 2018 erneut eine Dividende von fünf Euro je Aktie in Aussicht gestellt. Zudem könne man sich eine Ausweitung des aktuellen Ausschüttungskorridors von 35 bis 40 Prozent des IFRS-Konzernergebnisses vorstellen. Bereits für 2017 gewährte der Konzern eine Dividende von fünf Euro. mehr…


Voss: “Langfristige Absicherung steht im Vordergrund”

04.06.2018 – stephen_voss_neodigitalVersicherungs-Start-ups rocken derzeit bekanntlich die Branche. Allerdings benötigen auch diese einen soliden Rückversicherungsschutz. Stephen Voss, Vorstand der Neodigital AG, spricht im Exklusiv-Interview mit VWheute darüber, welche Rolle der Rückversicherer für das Insurtech spielt und welche Kriterien das Start-up bei der Wahl des richtigen Partners anlegt. mehr…


Swiss Re warnt vor neuen geopolitischen Risiken

01.06.2018 – risiko_pixelioDer Schweizer Rückversicherer hat 18 neue Risiken und sieben neue Trends definiert, welche die Rückversicherungs- und die Versicherungswirtschaft “auf ihrem Radar haben sollte”. Neben neuen geopolitischen Risiken zählen dazu auch das Wiederaufkommen von Asbestfällen sowie Risiken durch neue Technologien wie Cyberrisiken, voreingenommene Algorithmen oder die Erosion der Risikodiversifikation. mehr…


Softbank scheitert mit Einstieg bei der Swiss Re

29.05.2018 – Swiss RE Altbau_Swiss REDie japanische Tech-Investor Softbank wird zumindest vorerst nicht bei der Swiss Re einsteigen. Demnach seien beide Unternehmen übereingekommen, die Gespräche über eine Minderheitsbeteiligung von SoftBank an Swiss Re zu beenden, heißt es in einer Mitteilung des Rückversicherers. Allerdings wolle man mögliche Kooperationsideen zwischen ihren Geschäftseinheiten und Unternehmen in SoftBanks Netzwerk prüfen. mehr…


Hannover Rück überrascht mit guten Zahlen

08.05.2018 – hannover_rueck_hannreDie Hannover Rück hat einen überraschend guten Start in das Geschäftsjahr 2018 geschafft. So verbuchte der Rückversicherer in den ersten drei Monaten des Jahres dank hoher Kapitalerträge und einer geringen Schadenbelastung einen Nettogewinn von 273,4 Mio. Euro (2017: 264,8 Mio. Euro). Die gebuchten Bruttoprämien stiegen um 17,6 Prozent auf 5,3 Mrd. Euro (2016: 4,5 Mrd.). mehr…


Doch kein Einstieg der Softbank bei der Swiss Re?

04.05.2018 – Swiss RE Altbau_Swiss RESeit längerem wird im medialen Blätterwald über einen Einstieg der japanischen Softbank beim Schweizer Rückversicherer Swiss Re spekuliert. Aktuellen Medienberichten zufolge scheinen die Gespräche nun ins Stocken geraten zu sein. Demnach seien sich beide Unternehmen uneinig über den Preis, den Umfang der Beteiligung und den künftigen Management-Einfluss des japanischen Konzerns beim Rückversicherer. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten