Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Rentenreform" hat 17 Treffer

Rürup: “Rentenreform von Experten vorbereiten lassen”

14.11.2017 – ruerup_bruessKeine Frage ist so wichtig für den Zusammenhalt der Gesellschaft wird die der Rente. Die Probleme einer gerechten Verteilung des gemeinsam erworbenen Vermögens sollte von eine Experten-Kommissionen vorbereitet werden, glaubt der Ex-Wirtschaftsweise Bert Rürup in einem Gastbeitrag für Handelsblatt. mehr…


Leerlauf und falsche Prioritäten in der Rentenpolitik

10.10.2017 – wolfgang_gruendinger_privatVon Wolfgang Gründinger. Die Zeit brachte es vor kurzem in ihrer satirischen “Torte der Wahrheit” auf den Punkt: “Woran erkennt man, dass man alt ist? – Dass man von den Politikern umworben wird!” So war es auch im Wahlkampf 2017 wieder: Kinderarmut, Bildung, Digitalisierung, Klimaschutz – all das spielte keine Rolle; im TV-Duell gab es dazu exakt null Minuten, und die Talkshows beschäftigten sich damit exakt null Mal. mehr…


Rentensystem wird durch Privatanbieter stabilisiert

11.11.2016 – rente_Uwe Schlick_pixelio.deDie Rentenreformen der letzten Jahrzehnte haben bislang die gesetzlichen Anforderungen weitgehend erfüllt. Eine Studie der Prognos AG im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherer kommt zu dem Schluss, dass der Anstieg der Rentenbeiträge bis 2040 nicht nur gebremst, sondern sogar um acht Prozentpunkte niedriger ausfallen würde. mehr…


Bilanz: Ein Jahr Rentenreform

30.06.2015 – Rentner_Petra Bork_pixelioZum 1. Juli 2014 trat das umstrittene Rentenpacket der Bundesregierung in Kraft. Der morgige Jahrestag ist für die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen Anlass für eine kleine Anfrage an die Bundesregierung. Wie fällt die (Kosten-) Bilanz von Mütterrente und abschlagsfreier Rente mit 63 aus? mehr…


GDV: Knapp 40 Mio. Rentenversicherungsverträge

14.08.2014 – gdvDie Deutschen haben verstanden, dass zusätzliche Vorsorge absolut notwendig ist: so interpretiert der GDV die aktuellen Zahlen der privaten Rentenversicherungsverträge. Die Rentenreformen im Jahr 2001 hätten Wirkung gezeigt. Der Gesamtbestand der abgeschlossenen Rentenversicherungen ist seitdem um 30 Millionen Verträge gestiegen. mehr…


Rentenreform-Bonbons für Bundesbeamte abgesagt

13.08.2014 – renteVon VWheute-Korrespondent Manfred Brüss.

Sollen Kernelemente der jüngsten Rentenreform – die Aufstockung der Mütterrente und die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren – wirkungsgleich auf die Beamten übertragen werden? Eine Übernahme der Rente mit 63 Jahren nach 45 Versichertenjahren auch für Beamte des Bundes wird es jedenfalls nicht geben, wie das Bundespresseamt jetzt mitteilte. Die gesetzliche Rentenversicherung und die Beamtenversorgung stellten zwei selbstständige, nicht miteinander vergleichbare Alterssicherungssysteme dar. mehr…


Auf einen Klick: Geschichte der deutschen Rentenreformen

01.07.2014 – gdv_Rente_Infografik“Lieber die Riester-Rente als ein Bismarckhering”, “Denn eins ist sicher: Die Rente.” Zentrale Sätze von Walter Riester (SPD) und Norbert Blüm (CDU), die nur andeuten, was in 125 Jahren gesetzlicher Rentenreformen die politisch jeweils Verantwortlichen aus den Grundsteinen des Reichskanzlers Otto von Bismarck gemacht haben. Der GDV hat die Geschichte der Reformen in einer umfangreichen Infografik klickbar gemacht. mehr…


Schweiz: Reformpaket “Altersvorsorge 2020″ nachbessern

26.06.2014 – SVVDie Reform «Altersvorsorge 2020» ist ein zentrales Zukunftsprojekt für die Schweiz. Gestern hat der Bundesrat weitere Richtungsentscheide gefällt und einzelne Eckwerte angepasst. Aber es besteht weiterhin Anpassungsbedarf. Vor allem sollte der Bundesrat das überladene Gesamtpaket unter Wahrung der Gesamtschau in priorisierte Teilpakete gliedern. Nur so hat die Reform eine reelle Chance, kommentiert der Schweizerische Versicherungsverband (SVV) das Reformpaket. mehr…


DIW Studie zur Rente mit 63

08.05.2014 – diw-berlin-logo-150Die Arbeitsmarkt- und Rentenreformen der vergangen Jahrzehnte hatten einen großen Einfluss darauf, wie die Arbeitnehmer in Deutschland ihren Übergang in die Rente gestalteten. Das ist das zentrale Ergebnis einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). mehr…


Kabinett beschließt Rentenerhöhungen zum 1. Juli

02.05.2014 – rentner-sportDie mehr als 20 Millionen Rentner erhalten ab 1. Juli dieses Jahres mehr Geld. Die entsprechende, von Arbeits- und Sozialministerin Andrea Nahles (SPD) vorgelegte Verordnung zur Bestimmung der Rentenwerte in der gesetzlichen Rentenversicherung wurde jetzt im Bundeskabinett verabschiedet. Danach werden die Renten in den alten Bundesländern um 1,67 Prozent und die in den neuen Bundesländern um 2,53 Prozent angehoben. Die höheren Rentenentgeltpunkte zählen auch bei den Mütterrenten, die ebenfalls am 1. Juli angehoben werden sollen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten