Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute Suche

Tag "Regress" hat 4 Treffer

Demenzkranke springt aus Fenster, Krankenhaus haftet

21.04.2017 – Krankenhaus_by-sassi_pixelioEin Krankenhaus muss für die Sicherheit von Demenzkranken sorgen. Geschieht das nicht, muss die Klinik für den Schaden aufkommen, den eine dementen Patientin erleidet, wenn diese aus einem ungesicherten Fenster ihres Krankenzimmers türmt, stürzt und sich dabei verletzt. Das hat der 26. Zivilsenat des OLG Hamm entschieden und damit das erstinstanzliche Urteil des LG Arnsberg abgeändert. mehr…


Buchtipp: Der Regress des Sachversicherers

21.09.2015 – 829_guenther_buchtipp_150907Das Buch “Der Regress des Sachversicherers” von Dirk-Carsten Günther liegt jetzt in der stark erweiterten sechsten Auflage vor. Praxisorientiert werden die häufigsten Regresskonstellationen behandelt. Die Durchsetzung von auf den Sachversicherer übergegangenen Ansprüchen ist von erheblicher praktischer Bedeutung. Zunächst wird der gesetzliche Forderungsübergang ebenso vorgestellt wie das Feuerregressverzichtsabkommen, wichtige Verjährungsfragen sowie die Haftungsgrundlagen. mehr…


Betriebshaftpflicht deckt Regressforderungen

12.08.2015 – Handwerk - Signal IdunaIm Bauhandwerk passiert es immer wieder, dass Sozialversicherungsträger Betriebsinhaber oder leitende Angestellte nach Arbeitsunfällen in Regress nehmen. Entgegen weit verbreiteten Informationen sind diese Regressforderungen über die Betriebshaftpflichtversicherung gedeckt. mehr…


Geldstrafe für GM – Massenrückruf bei Toyota

10.04.2014 – In eine immer ungemütlichere Situation gerät General Motors: Nach dem in feindlich-aggressiver Atmosphäre erfolgten Auftritt der CEO Mary Barra vor dem Kongress bezichtigt die US-Straßensicherheitsbehörde NHTSA GM die bisherigen 107 Einzelfragen nur schleppend bzw. zu einem Drittel noch gar nicht beantwortet zu haben. Jeder weitere Säumnistag kostet fortan 7.000 US-Dollar Strafe. Der Betrag mutet zwar gering an, er hilft aber Anwälten von Sammelklagen, Geschworene von der Notwendigkeit einer juristischen Aufarbeitung der Fälle zu überzeugen. Förmlich im Windschatten dieser Vorgänge hat der japanische Autohersteller Toyota den Rückruf von weltweit nun mehr als sechs Millionen Fahrzeugen bekannt gegeben. Ein Fall für Risikomanager. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten