Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "PKV" hat 280 Treffer

Übergewicht bedroht Menschen und Systeme

21.09.2017 – Anuga_Messe_KoelnIm vergangenen Jahr war falsche Ernährung an jedem fünften Todesfall mitursächlich. Das zeigt die größte weltweite Ernährungsstudie. VWheute hat zum Start der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga in Köln Annabritta Biederbick, Hauptabteilungsleiterin Krankenversicherung der Debeka, als größten Krankenversicherer zu den Folgen von Adipositas befragt. mehr…


Quo Vadis Krankenversicherung?

28.08.2017 – Krankenkasse_Thorben Wengert_pixelio.de.Mit Spannung blicken auch die privaten Krankenversicherungen und ihre Beschäftigten auf den 24. September 2017, den Tag der Bundestagswahlen. Bei bestimmten Mehrheitsverhältnissen könnte sich danach das Schicksal einer ganzen Branche entscheiden. SPD, Grüne und Linke wollen sich vom dualen Gesundheitssystem verabschieden und die seit nunmehr rund 15 Jahren geforderte Bürgerversicherung für alle einführen. mehr…


Paritätisch gezahlte Beiträge sind ein Irrweg

25.08.2017 – PKV_FotoliaDie Rückkehr zur vollständig paritätischen Beitragsfinanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und die sich damit verbundene Hoffnung auf eine nachhaltige Entlastung der Beitragszahler entpuppe sich als Irrweg, hat das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) ermittelt. Der bislang allein von den Mitgliedern zu zahlende Zusatzbeitrag würde damit abgeschafft. mehr…


PKV: Bundesbürger stehen auf Debeka

24.08.2017 – Krankenschwester_JMG_pixelio.deDie aktuelle politische Diskussion um die private Krankenversicherung (PKV) scheint die Bundesbürger derzeit wenig zu beeindrucken. Laut einer aktuellen Umfrage von Statista, die VWheute exklusiv vorliegt, sind insgesamt 92 Prozent der 1.022 befragten Deutschen ab 18 Jahre mit ihrem Anbieter sehr oder eher zufrieden. Beliebtester Anbieter ist demnach die Debeka mit 15 Prozent. mehr…


Ottonova will “iTunes der Medizinbranche” werden

23.08.2017 – roman_rittweger-sascha-schulzAuch die privaten Krankenversicherer zeigen in den letzten Monaten immer stärker digitale Initiative. Geschwindigkeit, Enthusiasmus und Lässigkeit hinken der von Fintechs und Insurtechs aber noch etwas hinterher – was wohl auch den zahlreichen Stakeholdern im Gesundheitssystem geschuldet ist. Heraus stechen zwei Online-Projekte, wie sie gegensätzlicher nicht sein könnten. mehr…


Ottonova: Sind besserer Versicherer dank digitaler Tools

22.08.2017 – Roman Rittweger - OttonovaDuales Gesundheitssystem, Digitalisierung oder die Wahlfreiheit für Beamte – die Zukunft der PKV beherrscht derzeit die Schlagzeilen. Dabei bieten gerade die digitalen Möglichkeiten große Chancen: “Der ideale Krankenversicherer ist eben nicht der, der nur im Leistungsfall da ist”, betont Ottonova-Gründer Roman Rittweger im VWheute-Interview. “Der ideale Krankenversicherer ist auch Gesundheitspartner”. mehr…


“Meine Gesundheit”: PKV-Anbieter rücken zusammen

17.08.2017 – Debeka in Hamburg_DebekaNeben der Axa und der Versicherungskammer Bayern beteiligt sich nun auch die Koblenzer Debeka am Online-Portal “Meine Gesundheit”. Das Angebot soll eine Verbindung zu Leistungserbringern und Versicherern auf digitalem Weg schaffen. Vereinfacht wird etwa die Leistungsabrechnung, die Arztwahl oder Terminvereinbarungen. Weitere Akteure könnten folgen. mehr…


Neue Medikamente zuerst an Private – ein Vorteil für alle?

14.08.2017 – Medikament_ Klicker_pixelio.deVon neuen Medikamenten profitieren zuerst Privatpatienten. “In den Jahren nach der Zulassung innovativer Arzneimittel haben Privatversicherte einen deutlich überproportionalen Nutzungsanteil”, schreibt das wissenschaftliche Institut der PKV (WIP). Ob die Information in der aktuellen Polit-Diskussion um die Krankenversicherung gut ankommt, darf bezweifelt werden. mehr…


PKV will mehr Spielraum für Prämienerhöhungen

10.08.2017 – Thorben Wengert_pixelio.deDebeka-Vorstand Roland Weber sind die derzeitigen Regelungen zur Beitragserhöhung ein Dorn im Auge. Nun fordern die privaten Krankenversicherer mehr Spielräume bei Prämiensteigerungen. Damit sollen die sprunghaften Anstiege der Beitragszahlungen künftig vermieden werden. Nach Ansicht des Debeka-Managers erweckt die aktuelle Praxis den Anschein, dass die PKV besonders teuer sei. mehr…


Die hanseatische Revolution in der Krankenversicherung

10.08.2017 – rickmers_tdDas SPD-regierte Hamburg kündigt einen Umsturz in der Krankenversicherung an. Im kommenden Jahr zahlt der Stadtstaat seinen Beamten erstmals Zuschüsse zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Politiker sprechen von Gerechtigkeit, der PKV-Verband warnt vor den Folgen. Dass der Vorstoß eineinhalb Monate vor der Bundestag kommt, ist kein Zufall. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten