Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute Suche

Tag "PKV" hat 249 Treffer

Gericht kippt PKV-Beitragserhöhung wegen Treuhänder

04.05.2017 – Justiz -  Q.pictures  - pixelio.deDas Amtsgericht Potsdam hat die Klage eines Kunden gegen eine Beitragserhöhung der Axa-PKV bestätigt. Die veröffentlichte Urteilsbegründung birgt Zündstoff: Der vom Versicherer bestellte Treuhänder sei nicht so unabhängig, wie es gesetzlich vorgeschrieben sei. Ein Einzelfall? – VWheute hat bei der Axa und dem PKV-Verband nachgefragt, wie sie den Fall bewerten und ob eine Prozesskanonade droht. Auch die Bafin schaltet sich ein. mehr…


Deutsches Serviceinstitut: Barmenia ist PKV-Testsieger

28.04.2017 – Siegertreppechen__Ute Pelz_pixelio.deWer ist der beste private Krankenversicherer? Dieser Frage ist das Deutsche Serviceinstitut (DSI) im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv nachgegangen. Die Tarife von 20 PKV-Anbietern wurden verglichen. Der Gewinner muss in Tarif, Service und Kundenfreundlichkeit punkten. mehr…


Rating nimmt private Krankenversicherer unter die Lupe

10.04.2017 – Geld Arztrechnung Bernd Kasper_pixelio.deDas Ratinghaus Franke und Bornberg konstatiert bei den privaten Krankenversicherern große Leistungsunterschiede in den Policen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag des Handelsblatt. Im Musterfall wurde ein Neuzugang in die Privatversicherung mit dem Eintrittsalter 35 Jahre untersucht. Dazu berechnete die Ratingagentur auch die Beiträge inklusive dem gesetzlichen Zuschlag. mehr…


Deutsche und Schweizer hadern mit der PKV

10.04.2017 – beschwerde_pixelioDie privaten Krankenversicherer haben angesichts der aktuellen politischen Diskussion um eine Bürgerversicherung derzeit keinen leichten Stand. Zudem scheinen auch die privat Krankenversicherten in Deutschland und der benachbarten Eidgenossenschaft derzeit mehr Anlass für Beschwerden zu haben, wie aus den aktuellen Tätigkeitsberichten der PKV-Ombudsmänner hervorgeht. mehr…


Laserbehandlung: Kosten-Lawine bedroht PKV

31.03.2017 – Bundesgerichtshof_BGHDer Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Fehlsichtigkeit auf beiden Augen von minus Drei bzw. minus 2,75 Dioptrien eine Krankheit darstellt. Die PKV muss bei Vorliegen weiterer nicht näher erläuterten Voraussetzungen die nicht unerheblichen Kosten einer Laseroperation tragen. Für den BGH liegt bei den genannten Werten eine Krankheit im Sinne der Musterbedingungen für die Krankheitskosten- und Krankenhaustagegeldversicherung vor. mehr…


Verprügelt: Was erhält Großkreutz von der Versicherung?

03.03.2017 – Kevin Groszkreutz_dpa_88278332Kevin Großkreutz war diese Woche nach einem Diskobesuch in eine Schlägerei verwickelt und wurde verletzt. Dem Weltmeister und VFB-Stuttgart-Spieler drohen ernste berufliche Konsequenzen. Ist der Ausflug in die Welt der Faustkämpfer unfallversichert oder muss der Fußballer neben einer wahrscheinlichen Geldstrafe zusätzlich die Krankenhausbehandlung übernehmen – VWheute klärt im Kuriosum der Woche auf. mehr…


Krankenversicherung bleibt politische Dauerbaustelle

20.02.2017 – jens_baas_epoEs ist ein dickes Brett, das durch die neu zu wählende Regierung endlich gebohrt werden muss: die Verbesserung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Das betonte der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, während eines Symposiums der Gesellschaft für Recht und Politik im Gesundheitswesen in Berlin. mehr…


Adessos IT-Lösung hilft Depressionspatienten

15.02.2017 – Andreas Hitzbleck_AdessoDer IT-Dienstleister Adesso hat eine umfassende Lösung zur langfristigen Betreuung von Depressionspatienten entwickelt. Das Ziel ist die frühzeitige Erkennung von depressiven Episoden der Betroffenen anhand von Indikatoren. Diese werden mittels Sensoren im Umfeld des Erkrankten erfasst und ausgewertet. VWheute wollte genaueres wissen und hat bei Andreas Hitzbleck, Leiter des Geschäftsbereichs Health bei Adesso nachgefragt. mehr…


“PKV ist nur für alleinstehende junge Menschen”

14.02.2017 – elsner_vdekDie Dualität der Krankenversicherungssysteme sorgt weiterhin für Gesprächsstoff. “Von einem Zwei-Klassen-Gesundheitssystem kann aber nicht die Rede sein, denn das unterstellt ja, das eine System sei besser als das andere”, betont Ulrike Elsner vom Verband der Ersatzkassen. Dennoch sei die PKV “im Prinzip nur für alleinstehende junge Menschen finanziell attraktiv”. mehr…


Ingo Kailuweit will Auflösung der PKV

13.02.2017 – Kailuweit_KKHDie Diskussion um die private Krankenversicherung will kein Ende nehmen. In einem Interview gießt der scheidende Chef der Kaufmännischen Krankenkasse, Ingo Kailuweit, weiter Öl ins Feuer. Wird es am Ende ein böses Ende für die PKV geben, es bleibt spannend im Wahljahr. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten