Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute Suche

Tag "Ping An" hat 22 Treffer

Zhong-An-Börsengang sorgt für Irritation

20.06.2017 – ubahn_china_hyDass der chinesische Versicherer Zhong An einen Börsengang plant, ist bekannt. Die Rede ist von etwa einer Mrd. US-Dollar, die das Unternehmen auf dem Hongkonger Kapitalmarkt sammeln möchte. Offen hingegen bleibt, ob Zhong An dadurch eine neue Offensive für innovative Schritte finanzieren oder laufende Kosten abdecken will. mehr…


Forbes: Ping An ist der mächtigste Versicherer der Welt

30.05.2017 – Konzernzentrale Ping An - quelle hyIn den vergangenen zwölf Monaten erzielte Chinas Versicherer Ping An einen Umsatz von 106.6 Mrd. US-Dollar und erweiterte seinen Kundenkreis zum Ende 2016 um 20 Prozent auf 131 Millionen. Weltweit nimmt Ping An damit Platz 16 auf der Forbes Global 2000-Liste der mächtigsten Unternehmen ein. Es folgen die Allianz (Rang 21) und die Axa (Rang 27). mehr…


Ping An verspricht Regulierung im Sekundentakt

04.11.2016 – ping_an_hyDer größte private Krankenversicherer Ping An hat Wuhan in Zusammenarbeit mit dem dortigen städtischen Klinikum ein als “Yiyuan-Yizhangtong” (zu deutsch: “Krankenhausrechnung in einem Rutsch”) bezeichnetes Leistungsregulierungssystem eingeführt. Mit dem System kann die Klinik für die Versicherten die Kosten direkt mit Ping An abrechnen. Der Versicherte muss nur vorher dem Klinikum eine Einwilligung geben. mehr…


Ping An steigert Gewinn und investiert in Europa

19.08.2016 – Konzernzentrale Ping An - quelle hyTrotz der Marktturbulenzen an Chinas Börsen konnte der zweitgrößte Versicherer aus Fernost dank höherer Prämieneinnahmen und profitabler Bankgeschäfte sein Nettoergebnis im 1. Halbjahr 2016 um 18 Prozent auf 6,2 Mrd. US-Dollar steigern. Ping An übertrifft damit die Halbjahresergebnisse seiner Konkurrenten im Land. Trotz Brexit setzen die Chinesen weiter auf den britischen Markt. mehr…


Systemrelevante Versicherer in China gesucht

13.07.2016 – Die Chinesische Versicherungsaufsicht will noch in diesem Jahr eine Liste der systemrelevanten Versicherer veröffentlichen. Die Circ hat 16 große Versicherer aufgefordert, entsprechende Daten zur Verfügung zu stellen. mehr…


Ping An mit Versicherung für Internet-Urheberrecht

15.06.2016 – Internet_Der_Dinge_FotoliaDie Ping An hat mit zwei Internetunternehmen eine Versicherung für ein Internet-Urheberrecht auf den Markt gebracht. Die Versicherung zahlt Klägern die Anwalts- und Prozesskosten bis zu einer Höhe von 4.000 Euro. Nach eigenen Angaben gehört die neue Versicherung des chinesischen Versicherers zur Umsetzung der Strategie “Offene Plattform” und “Offener Markt”. mehr…


Chinesische Versicherer drängen weiter ins Ausland

19.06.2015 – finanzviertel_schanghai_hyDie Auslandsinvestitionen der großen chinesischen Versicherer wie Ping An und Anbang machen offenbar Schule. Jetzt wollen auch kleine und mittlere chinesische Versicherer dem Beispiel folgen und ebenfalls im Ausland drängen. Nach einem Bericht der Zeitung Beijing Business haben in jüngster Zeit neun mittelgroße Versicherungsgesellschaften bei der Aufsichtsbehörde (CIRC) Erlaubnis für die Investition im Ausland beantragt. mehr…


Ping An will mit der O2O-Strategie Digitalisierung vorantreiben

07.04.2015 – Digital_nion_sxcAuf der Bilanzpressekonferenz  hat jetzt der Chef des größten chinesischen privaten Versicherers Ping An of China, Ma Mingzhe, die Digitalisierungsstrategie des Unternehmens vorgestellt. Das Zauberwort dabei heißt O2O. Das bedeutet, dass die Online-Prozesse mit denen von Offline optimal verbunden werden sollen. mehr…


China: Schwerindustrie versichert – staatlich subventioniert

25.03.2015 – Fabrik_Sigrid Harig_pixelioVersicherungsschutz für Hightech und Bereiche wie Nukleartechnik, Luftfahrt und Schiffsbau will ein Konsortium aus sieben chinesischen Versicherern künftig anbieten. Der chinesische Staat will für die ersten drei Jahre gar 80 Prozent der Prämien übernehmen. mehr…


Chinesische Versicherer mischen Immobilienmarkt auf

29.01.2015 – Waldorf_AmericasroofKnapp 18 Mrd. Euro wollen chinesische Versicherer in diesem Jahr im Ausland investieren, ein Plus von 21 Prozent (14,7 Mrd.) im Vergleich zum Vorjahr. Fünf Mrd. Euro haben Ping An, Anbang und Co. in Europa investiert. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten