Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Matthias Beenken" hat 5 Treffer

“Einheitsversicherungen sind keine Antwort”

15.01.2018 – BeenkenDie Spitzen von Union und SPD haben sich am Freitag einen Durchbruch bei den Sondierungsgesprächen erzielt. Matthias Beenken von der FH Dortmund freut sich “wieder eine handlungsfähige und stabile Regierung bekommen, auch wenn die Politik dieser Koalition sicher nicht in jeder Hinsicht meinen Vorstellungen entsprechen wird”. VWheute hat nachgefragt. mehr…


Versicherer müssen Vertriebsanreize kurzfristig anpassen

27.11.2017 – Frank Grund_Versicherungstag Muenster_25.11.17 - Beenken, MatthiasDer 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher grundsätzlicher Natur über Herausforderungen der Versicherungsaufsicht bis hin zu künftigen Rechtsfragen aus der Digitalisierung viel zu bieten hatte. Ein Gastbeitrag von Matthias Beenken. mehr…


Provisionen setzen falsche Anreize im Vertrieb

17.03.2017 – BeenkenVon Matthias Beenken. Eiopa bezeichnet “exzessive Vertriebsziele” als problematisch. Politiker sind schon mit der Forderung nach gesetzlichen Verboten oder starken Einschränkungen der Abschlussprovision an die Öffentlichkeit getreten. Nun soll mit der IDD-Richtlinie alles anders werden. Der deutsche Versicherungsvertrieb ist auf diesen Paradigmenwechsel jedoch nicht vorbereitet. mehr…


Provisionsverbot befeuert Vermittlerschwund

08.12.2016 – BeenkenDie einseitige Bevorzugung der Honorarberatung würde das Angebot an Altersvorsorge in Deutschland verknappen. “Leidtragende wären vor allem Geringverdiener”, sagt Matthias Beenken. “So wie der Referentenentwurf zur IDD-Umsetzung ausgestaltet ist, müssten die Makler zwangsläufig Honorarberater werden, wollten sie nicht auf einen relevanten Teil ihrer Kunden verzichten”, glaubt der Professor von der FH Dortmund. mehr…


Staatsaufsicht oder selbstverständliches Qualitätsregime?

14.04.2016 – BeenkenDie Eiopa hat die “Aufsichts-und Steuerungsanforderungen von Versicherungsprodukten” veröffentlicht. “Ein Stück weit die Rückkehr zur materiellen Staatsaufsicht” sieht Versicherungsexperte Matthias Beenken in diesen Richtlinien. In der Umsetzung soll die Wirtschaftlichkeit und Qualität eines Versicherungsproduktes permanent überwacht werden. Pflicht zur Prävention. Unternehmen setzen längst ihre eigenen Qualitätsregime auf. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten