Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute Suche

Tag "Marcus Nagel" hat 13 Treffer

Vorstandswechsel bei Zurich hinterlässt offene Fragen

15.01.2018 – carsten_schildknecht_zurichCarsten Schildknecht ersetzt Marcus Nagel als Chef der Zurich Deutschland. Diese Nachricht überraschte am Freitag die Versicherungsbranche. Der Wechsel kann nicht allzu kurzfristig entschieden worden sein, denn der Nachfolger, ein Vertrauter von Group-CEO Mario Greco, wurde erstaunlich schnell präsentiert – und der Scheidende sehr knapp verabschiedet. Es bleiben Fragen. mehr…


Nagel verlässt Zurich, Ex-Generali Manager Schildknecht wird neuer CEO

12.01.2018 – carsten_schildknecht_zurichDas kam schnell und unerwartet: Carsten Schildknecht ersetzt bereits im Februar Marcus Nagel als Deutschlandchef der Zurich. Nagel wird sich “neuen beruflichen Herausforderungen” widmen. Schildknecht war zur selben Zeit bei der Generali wie der heutige Zurich-CEO Mario Greco, die aktuelle Personalie dürfte also kein Zufall sein. Wie es weitergeht, erfahren sie mit O-Tönen am Montag bei VWheute. mehr…


Barna: Kundenrevolution stellt Branche auf den Kopf

18.12.2017 – jawed_barna_zurichJawed Barna, Ressortchef für Vertrieb und Strategische Partnerschaften der Zurich Gruppe Deutschland, lässt der von ihm geprägte Begriff der Kundenrevolution nicht mehr los. Zum ersten Mal erlebe er eine Phase, in der die Versicherungsbranche von den Kunden auf den Kopf gestellt werde. mehr…


“Die Transformation wird und muss 2018 weitergehen”

14.12.2017 – Marcus Nagel_Zurich_MV_12.2017_kleinEs ist noch nicht vorbei. Beim Kamingespräch der Zurich Deutschland stand der Vorstandsvorsitzende Marcus Nagel Rede und Antwort über das zurückliegende, aber vor allem das kommende Jahr. Die Transformation zum schnellen, innovativen und kundenorientierten Versicherer ist noch nicht abgeschlossen und führt mitunter zu Missstimmung im Unternehmen. Der CEO bekennt Farbe, auch bei seiner Wachstumsforderung im Bereich Leben. mehr…


Zurich: Vereinfachte Strukturen kosten Vorstände den Job

11.12.2017 – Drei_3_Zahl_by_Kurt Michel_pixelio.deWenn ein Unternehmen Strukturen strafft, kostet das meist Arbeitsplätze. Das haben jetzt drei Vorstandsmitglieder der Zürich Beteiligungs-AG (ZBAG) am eigenen Leib erfahren. Die Aufgaben der Vorstände werden laut dem Versicherer “künftig auf anderer Ebene innerhalb des Unternehmens wahrgenommen”. Damit bestätigte der Konzern entsprechende Medienberichte. mehr…


Nagel will sich vom “Silodenken verabschieden”

05.09.2017 – marcus_nagel_zurichDie Zurich Deutschland will noch in diesem Jahr digital werden. “Der Schlüssel zum Erfolg ist daher nicht allein das Thema Digitalisierung, sondern auch die Art, wie Kunden die neuen Technologien nutzen”, betont Vorstandschef Marcus Nagel im Exklusiv-Interview mit VWheute. Sein Ziel: “dass wir uns aus dem Silodenken verabschieden und stärker bereichsübergreifend und interdisziplinär denken”. mehr…


Nagel: “Wir transformieren zu einer agilen Organisation”

20.07.2017 – Marcus Nagel_Zurich2017 steht bei den Zurich Versicherungen ganz im Zeichen einer neuen modularen Produktlinie. Dafür wurde eine neue IT-Plattform geschaffen. Vom Zurich InsurHack im Oktober werden neue Erkenntnisse erwartet. Urlaub bedeutet für den Vorstandsvorsitzenden Marcus Nagel in erster Linie Zeit mit der Familie zu verbringen, mehr Sport zu treiben und Abstand von der Hektik des Alltags zu gewinnen. mehr…


Ergo-Chef Rieß will Kampf gegen Insurtechs gewinnen

31.03.2017 – markus_riess_brsDie deutschen Versicherer werden sich nach Einschätzung Ergo-Chef Markus Rieß und Zurich-Chef Marcus Nagel den Herausforderungen der Digitalisierung durch ihre Innovationskraft erfolgreich stellen. Allerdings werden die schweren, weniger beweglichen Dampfschiffe, auch auf absehbare Zeit das Geschäft bestimmen. Es gelte abseits der Dampfschiffe mittels innovativer Neugründungen die Herausforderungen der neuen digitalen Welt anzunehmen. mehr…


Zurich forciert Dunkelverarbeitung

09.12.2016 – marcus_nagel_lieIm Rahmen ihrer Digitalisierungsstrategie wird die Zurich Gruppe Deutschland ab Mai weitgehend automatisierte verarbeitete Sach-Tarife für Privatkunden anbieten. “Wir haben eine komplett neue Produktionsstraße aufgesetzt und steigern damit die Dunkelverarbeitung von 15 auf 75 Prozent”, sagte Vorstandschef Marcus Nagel am Mittwochabend. Alle Prozessschritte setzen auf der Guidewire-Technik auf. mehr…


Stärkerer Fokus auf strategische Schwerpunkte

01.09.2016 – marcus_nagel_zurichAngesichts Solvency II sehen die Versicherer im Run-off durchaus Perspektiven. Insgesamt gehe es “um eine stärkere Fokussierung auf strategische Schwerpunkte und profitable Geschäftsfelder”, konstatiert Marcus Nagel, Vorstandschef der Zurich, gegenüber VWheute. Zudem werde auch “Erhöhung der Profitabilität durch Reduzierung von Komplexität und Kosten sowie die Behebung von Ineffizienz in der Verwaltung angestrebt”. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten